PDA

Vollständige Version anzeigen : Kreutabelle


wolfros
23.03.2004, 06:15
Hallo zusammen,
wie bekomme ich es hin ?

Die Tabelle sieht so aus.

Beginn Ende Monatsabsatz
01.02.2004 31.12.2005 12000
01.06.2004 31.12.2004 6000
01.06.2004 31.12.2004 12000
01.01.2005 31.03.2005 10000
01.04.2004 31.12.2004 6000
01.02.2005 31.04.2005 10000

Das Ergebnis möchte ich dann so aussehen lassen.

Jahr gesamt jan feb märz April Mai usw.
2004 xxxxx 00000 12000 12000 18000 18000
2005 xxxxx 22000 32000 32000 32000 22000

Gruß

Wolfgang

kama
23.03.2004, 06:40
Hallo

Kleines Bespiel im Anhang

Beachte bitte die "Fixierte Spaltenüberschrift" im Abfrageentwurf.

wolfros
23.03.2004, 16:01
Hallo,

danke für deine Antwort.

Leider ist das nicht ganz was ich suche.

Kennummer Beginn Ende Monatsabsatz
1 01.02.2004 31.12.2005 12000

Der Monatswert müsste in jedem Monat zwischen Beginn und Ende Stehen.

Gruß

Wolfgang

Nouba
23.03.2004, 17:01
Die Rechnung nach Monatssummen mußt Du vermutlich mal anhand der Beispieldaten erklären. Kommen gleiche Zeiträume mehrfach vor oder ist das nur ein Irrtum wie beim 31.04.2005?

wolfros
23.03.2004, 17:40
Hallo,
die Zeiträume können öfter gleich sein.

Gruß

Wolfgang

Nouba
23.03.2004, 18:31
Und wie rechnest Du die Monatssumme aus? Sollen die Werte über den Zeitraum gemittelt werden?

kama
23.03.2004, 20:00
Hallo

Danach hatest du gefragt

Jahr gesamt jan feb märz April Mai usw.
2004 xxxxx 00000 12000 12000 18000 18000
2005 xxxxx 22000 32000 32000 32000 22000

Meine DB liefert genau das

Nach dem ichs für dich erstellt hab kommt das

Kennummer Beginn Ende Monatsabsatz
1 01.02.2004 31.12.2005 12000

Herzlichen dank das ich für dich was machen durfte was du garnicht suchst :mad:

wolfros
24.03.2004, 06:43
Hallo zusammen,

da habe ich mich wohl die Frage falsch gestellt. sorry

Beginn Ende Monatswert
01-01-2004 31-11-2004 10000
01-02-2004 30-06-2004 10000
01-08-2004 20-05-2005 5000

In Monat Januar2004 sollte jetzt der wert 10000 stehen.
Von Feb. bis einschl Juni2004 müssen dort 20000 stehen.
Im Juli 2004 müssen dort 10000 stehen.
Von Aug. bis Dez. 2004 müssen dort 15000 stehen.
Von Jan. bis einschl. Mai 2005 müssen dort 5000 stehen.

Nochmals sorry.

Gruß

Wolfgang

Accessanfänger

wolfros
24.03.2004, 10:53
Muss ich das über eine Hilfstabelle machen?

Wie kann ich eine erstellen?

Danke

Gruß

Wolfgang

kama
24.03.2004, 11:33
Also...

Ich wüsste nicht wie man das mit den hier angegeben Daten hinkriegt.

Sorry

wolfros
24.03.2004, 11:34
Hallo habe eine DB angehangen.

In der Tabelle Monate sollen die Ergebnisse stehen.

Danke

Gruß

Wolfgang

Nouba
24.03.2004, 11:45
Ich steige bei der Logik nicht durch. Die Zeiträume überlappen doch. Wie soll damit Schritt für Schritt verfahren werden. Denn ich will, das was Klaus passierte, nicht auch erleben. Vielleicht erzählst Du noch, wie die Daten in die DB kommen.

kama
24.03.2004, 11:52
@Nouba

Selbst wenn die Zeiträume nicht überlappen würden würde man ja nur den Durschnittswert pro Monat (der ssich ja leicht bestimmen liess) in eine Tabelle für jeden Monat eintragen. :confused:

Ich sag mal mit dem Datenkonstrukt ist das die Mühe nicht wert

@wolfros

Die hier gemachten ausführungen gelten auch für dich (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=122588)

Nouba
24.03.2004, 12:07
Ich scheine es jetzt doch verstanden zu haben - die Daten in der Monatstabelle wären aber nicht konform mit denen der Tabelle1.

Erstelle zunächst folgende Abfrage (qselUmsatz).
SELECT
M.Monat
, Sum(T.Monatsabsatz) AS MSumme
, Year([Monat]) AS Jahr
FROM
Tabelle1 AS T
, Monate AS M
WHERE (([Beginn]>[Monat]) Or ([Ende]<[Monat]))=False
GROUP BY
Year([Monat])
, M.Monat

Darauf kannst Du dann diese Abfrage für die Kreuztabelle verwenden.
TRANSFORM Sum(U.MSumme)
SELECT
U.Jahr
, Sum(U.MSumme) AS Jahresumsatz
FROM qselUmsatz AS U
GROUP BY U.Jahr
PIVOT Format([Monat],"mmm") In ("Jan","Feb","Mrz","Apr","Mai","Jun","Jul","Aug","Sep","Okt","Nov","Dez")

wolfros
24.03.2004, 14:25
Super


Danke es klappt super

Beste Grüsse

Wolfgang :) :) :D