PDA

Vollständige Version anzeigen : Kontroll/Optionsfelder gruppieren - nur eine Eingabe pro Datensatz


SktJoseph
22.03.2004, 16:43
Hallo alle,
ich hab da ein für mich schier unlösbares Access (XP) Problem, und ich hoffe, mir kann jemand helfen.

Ich soll für einen Umfragebogen die Datenbank entwickeln, und wäre für jeden Link auf diesbezügliche Problemstellungen und Antworten sehr dankbar.

Mein konkretes Problem sieht wie folgt aus:
Ich habe eine Frage, die einer Person zugeordnet wird, und nur eine Antwort erhalten darf, und zwar als ja/nein-Datentyp.
Die simple Tabelle sieht so aus:

tblFrage01
PersonenID --> Zahl
Antwort1 --> ja/nein
Antwort2 --> ja/nein
Antwort3 --> ja/nein
Antwort4 --> ja/nein
Antwort5 --> ja/nein

Dazu möchte ich ein Eingabeformular gestalten, das nur eine Antwort (einen Antworthaken) pro gefragter Person zuläßt. Mit dem Accessassistenten ist es ein leichtes, ein Formular zu erstellen, welches mehrere Antworten zuläßt, was in diesem Falle aber nicht gewünscht ist.

Über die Optionsgruppierung versuchte ich, das Problem zu lösen (da kann ja dann nur eine Antwort gegeben werden), doch nun erhalte ich als Antworttyp kein Ja/Nein mehr, sondern einen Zahlwert (Optionswert) für die entsprechende Antwort. Alles was ich aber möchte, ist das in meiner Tabelle pro Person nur EINE Antwort mit EINEM Haken enthalten sein kann.

Ich wäre wirklich sehr dankbar für einen Lösungsvorschlag, auch wenn die Antwort wahrscheinlich völlig banal ist ;-)

Vielen Dank im Voraus...

p.s. bis vor kurzem dachte ich, ein Aufsteigender AccessEinsteiger zu sein, inzwische glaube ich eher das Gegenteil...

aikau
22.03.2004, 17:29
hallo joseph,

doch nun erhalte ich als Antworttyp kein Ja/Nein mehr, sondern einen Zahlwert (Optionswert) für die entsprechende Antwort. Alles was ich aber möchte, ist das in meiner Tabelle pro Person nur EINE Antwort mit EINEM Haken enthalten sein kann.


so wie ich dein problem verstanden habe, funktioniert das dochh genau mit einer optionsgruppe: pro datensatz(person) nur eine mögliche Antwort.
und die antwort besteht halt in einem aufsteigenden optionsgruppenwert, d.h. für frage_1 steht der optionsgruppenwert "1" etc. in deiner tabelle
auf dem bildschirm hast du dafür das häkchen bei der entsprechenden frrage.

hoffe es hilft, hab kleine bsp db im anhang, wo optionsgruppenwert zusätzlich in text umgewandelt wird (wenn du das brauchst)

sebastian

SktJoseph
22.03.2004, 18:23
Vielen Dank für die Antwort.

Nach dieser Beschreibung habe ich zwei Spalten in meiner Tabelle: die Person und die entsprechende Antwort (eine Antwort pro Person). Das ist ja wirklich eine Lösung, nur wollte ich gern eine Tabelle erreichen, mit einer Spalte pro Antwort, welche per Ja/Nein-Feld beantwortet wird (also eine Antwort Ja, alle anderen auf Nein). Mit dem Makroeditor im Formular hab ich eine Lösüng gefunden, indem ich einfach alle anderen Felder sperre, wenn ein Ja im Formular eingetragen wurde...

Allerdings denke ich inzwischen, das die Optionsgruppenmethode doch die bessere ist... Nur wie behalte ich bei der Auswertung der Daten den Überblick, wenn zB Person 1 auf Frage zehn die Antwort 3 gegeben hat? Wenn ich den zahlwert in Text umwandel, kann ich dann den Text oder muß ich die Zahl für Abfragen etc benutzen? Wie gesagt, eigentlich geht es mir nur darum, den Überblick über die Antworten zu behalten...

Letzter Punkt: an dein Zipfile komm ich nicht heran, lande immer auf der Seite, die mir sagt, dass ich die Aktion nicht durchführen kann... obwohl ich registriert und angemeldet bin...

Trotzdem nochmal danke, ich bin jetzt etwas weiter ;-)

aikau
22.03.2004, 18:53
Nur wie behalte ich bei der Auswertung der Daten den Überblick, wenn zB Person 1 auf Frage zehn die Antwort 3 gegeben hat?

du hast für jede frage eine spalte in deiner tabelle.
wenn du dir die tbl in der datenblattansicht anschaust, wirst du in spalte 10(fragge 10) den wert "3" sehen, wenn die Antwort die nummer drei ist.

Wenn ich den zahlwert in Text umwandel, kann ich dann den Text oder muß ich die Zahl für Abfragen etc benutzen?

das mit der umwandlung in text ist eigentlich nur schnickschnack, wenn du statt einem häkchen in deiner optionsgruppe (die bei z.B. 100 möglichen Antworten ziemlich bildschirmfüllend sein kann) ein textfeld haben willst mit der einen ausgewählten antwort.

also mit den optionswerten arbeiten ist hier der weg

Mit dem Makroeditor im Formular hab ich eine Lösüng gefunden, indem ich einfach alle anderen Felder sperre, wenn ein Ja im Formular eingetragen wurde...

da wirst du bei mehreren fragen ein problem haben, wenn du nach der ersten frage schon das ganze frm sperrst. mit optionsgruppe sollte es schon gehen. warum du den zip nicht laden kannst ?? weiß nicht