PDA

Vollständige Version anzeigen : XP Feldinhalte zweier Tabellen vergleichen und Daten anfügen


robbi3000
22.03.2004, 13:58
Hallo zusammen,

habe noch ein weiteres Problem.

Ich habe in einer Tabelle (ExportTabelle) unter anderem das Feld Vorname,
Anrede und AnredeText.

Weiterhin habe ich eine Tabelle tbl_Vornamen (von der Access Paradies CD für 24,95 - nurzu empfehlen) mit den Feldern Vorname und Geschlecht.

Ich möchte nun dass die Vornamen der Tabelle (ExportTabelle) mit der Tabelle tbl_Vornamen abgeglichen werden. Dass heißt es sollen die Vornamen überprüft werden ob sie M oder W sind.

Dann soll automatisch in der Tabelle ExportTabelle in das zum Datensatz gehörige Feld Anrede (Herr oder Frau) und in das Feld AnredeText (Sehr geehrte Frau oder Sehr geehrter Herr) eingetragen werden.

Das kann man doch sicherlich über eine Anfügeabfrage lösen ?

Leider weiß ich aber nicht wie!

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Nouba
22.03.2004, 14:09
Das könnte mit einer Aktualisierungsabfrage ungefähr so gehen.
UPDATE
ExportTabelle AS X
INNER JOIN tbl_Vornamen AS V
ON X.VORNAME = V.VORNAME
SET
X.ANREDE = IIf("Geschlecht" Like "W","Frau","Herr")
, X.ANREDETEXT = IIf("Geschlecht" Like "W","Sehr geehte Frau","Sehr geehrter Herr")

robbi3000
22.03.2004, 17:30
Hallo Nouba,

die Ausführung des SQL-Codes hat soweit funktioniert.
Allerdings fügt er auch bei den weiblichen Vornamen als
Anrede HERR und als Anredetext SEHR GEEHRTER HERR ein.

Habe selber schon probiert den Code etwas anzupassen,
aber leider ohne Erfolg bzw. mit Fehlermeldung.

Thanks for help.

Robbi

Nouba
22.03.2004, 18:45
Hmm ... , wie lautet denn die verwendete Abfrage?

robbi3000
22.03.2004, 18:58
Hallo Nouba,

die Abfrage (Daten ersetzen Vorname Anrede) enthält
folgenden Code:

UPDATE klickTel_Export AS X INNER JOIN tbl_Vornamen AS V ON X.VORNAME=V.VORNAME SET X.ANREDE = IIf("Geschlecht" Like "W","Frau","Herr"), X.ANREDETEXT = IIf("Geschlecht" Like "W","Sehr geehte Frau","Sehr geehrter Herr");

Wie gesagt ersetzt er bei allen weiblichen Vornamen mit HERR und SEHR GEEHRTER HERR.
Bei den Datensätzen ohne Vornamen lässt er die Felder ANREDE und ANREDETEXT frei.

Nouba
22.03.2004, 19:02
Dann schau doch mal nach, was in den Datensätzen in der Vornamentabelle in der Spalte Geschlecht steht. Ist es ein Textfeld? Steht da wirklich nur "W" und "M"?

robbi3000
22.03.2004, 19:07
Hallo Nouba,

es ist ein einstelliges Textfeld und enthält die Grossbuchstaben M oder W oder B (B steht wohl für beide Geschlechter). Habe ich leider gerade erst gesehen.
Wobei er doch mit dem Quellcode trotzdem die eindeutigen weiblichen Vornamen erkennen müßte, oder ??

Nouba
22.03.2004, 19:17
Sorry, mein Fehler. Ersetze jeweils "Geschlecht" durch [Geschlecht].

robbi3000
22.03.2004, 19:23
Hallo Nouba,

das war es.

Ich möchte Dir nochmals für Deine heutige umfangreiche Hilfe danken.

Wünsche einen schönen Abend.