PDA

Vollständige Version anzeigen : MDE Erstellung scheitert bei Verweis auf andere MDB?


Valentin Velazquez
22.03.2004, 13:48
Hallo,

ich habe ein Problem.
Ich kann keine MDE erstellen, wenn ein Verweis auf eine andere MDB-Datenbank erstellt ist. Dieser Verweis ist aber notwendig, da in dieser Datenbank die notwendigen Berichte/Formulare sind, die ich per Funktionsaufruf (in MDB aus MDE heraus) mir anzeigen lassen möchte.

Deaktiviert man den Verweis, gibt es keine Probleme.

Kennt das jemand?

Habe auch schon bei Donkarl geschaut, hilft aber nicht weiter.
russ

Val

Arne Dieckmann
22.03.2004, 13:50
Klappt es, wenn Du aus der 2. MDB ebenfalls eine MDE machst?
Ich weiss, dass wir schon einmal ähnliche Probleme hier hatten (ob der obige Vorschlag des Rätsels Lösung ist, weiss ich aber auch nicht) ...


Guckst Du hier: http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=117172

Valentin Velazquez
22.03.2004, 14:03
Jo genau dasselbe Problem.
In der MDB sollen die Berichte editierber sein.
Ich habe den Verweis aus der zu ertellenden MDB herausgenommen. Eine Funktion geschrieben (wie dort), die den Verweis dann setzt. Klappt auch, solange die DB eine MDB ist.
Wenn ich jett aber aus ihr eine MDE erstelle funktioniert das ganze nicht mehr. :

Angeforferte Klassenbibliothek oder Assistent ist kein VBA Project - 40179

Weiss wer damit was anzufangen

Gruss

VAl

Arne Dieckmann
22.03.2004, 14:21
Hast Du die 2. MDB schon einmal kompliert, repariert/komprimiert?