PDA

Vollständige Version anzeigen : VBA-Problem Ausführen von Prozeduren


sepp85
22.03.2004, 08:57
In einigen Formularen in meinem Programm treten beim Klicken von Buttons diese Fehlermeldung auf:

Sie haben als Einstellung der Ereigniseigenschaft den Ausdruck Beim Klicken eingegeben. Dieser Ausdruck hat einen Fehler verursacht: Es trat ein Problem auf, während MS Access mit dem OLE-Server oder ActiveX-Steuerelement kommunizierte.
* Der Ausdruck gibt möglicherweise weder den Namen eines Makros noch den Namen einer benutzerdefinierten Funktion, noch[Ereignisprozedur] zurück
*Beim Auswerten einer Funktion, eines Ereignisses oder eines Makros trat möglicherweise ein Fehler auf.

Die Buttons hatten letzte Woche noch fehlerfrei funktioniert, aber heut morgen beim Starten des Programms ging es nicht mehr.
Beim Klicken eines anderen Buttons tritt diese Meldung auf:

Fehler beim Zugriff auf die Datei. Die Netzwerkverbindung wurde möglicherweise getrennt.

Ich bin dankbar für alle möglichen Hinweise

MfG

Sebastian

J_Eilers
22.03.2004, 09:02
Hi,

Hast du mal deinen Code überprüft, ob es dort irgendwo verwaiste Reste gibt? Schaue doch auch mal in die FAQ 7.21 (http://www.donkarl.com)

sepp85
23.03.2004, 09:00
dieses problem tritt auch bei dem erstellen von neuen datenbanken auf
somit können keine verwaisten reste mehr bestehen.
was in in der faq 7.21 stand hab ich auch ausprobiert, nur das servicepack lies nicht installieren
was könnte man jetzt noch tun, denn das problem trifft so langsam auf alle meinedatenbanken zu

mfg