PDA

Vollständige Version anzeigen : Monatsdaten summiert darstellen


herr rossi
20.03.2004, 17:47
Hallo zusammen!

Ich habe eine Tabelle Fahrtkosten erstellt, in welcher jedes Teammitglied über ein Formular Daten eingibt. Interessant sind hierbei die Felder Datum und Fahrtkosten.

Ich würde nun gerne die Fahrtkosten in Summe pro Monat für jedes Teammitglied ermitteln.

Bsp.: In der Tabelle stehen folgende Werte:

Datum | Teammitglied | Fahrtkosten
01.01.2004 Peter 28,30
12.01.2004 Stefan 30,98
16.01.2004 Peter 120,76
24.02.2004 Christian 19,23
24.02.2004 Stefan 100,00
27.02.2004 Christian 22,98

Nun möchte ich gerne einen Bericht erstellen, in welchem die Daten aggregiert wie folgt dargestellt werden:

Monat Jahr Teammitglied FahrtkostenGesamt
Januar 2004 Peter 149,06
Januar 2004 Stefan 30,98
Februar 2004 Christian 42,21
Februar 2004 Stefan 100,00

Nur leider weiß ich nicht recht, wie und ob ich so etwas machen kann. Vielleicht kann mir ja jemand von Euch weiterhelfen, würde mich freuen.

Tschüß,

Herr Rossi alias Vinzenz

jmc
20.03.2004, 18:01
Hi Vinzenz

ist relativ einfach: du musst eine Abfrage erstellen und bei dieser dann die Gruppierungsfunktion verwenden. Analog dem Beispiel im Bild
.

Johnny Loser
20.03.2004, 18:01
Hi Vinzenz,

versuche doch mal bitte diese Abfrage:

SELECT Format([Datum], "mmm yyyy") As Monat, Teammitglied, Sum(Fahrtkosten) As Kosten
FROM Fahrtkosten
GROUP BY Format([Datum], "mmm yyyy"), Teammitglied
ORDER BY Format([Datum], "yyyymm");

Ich hoffe, ich habe mich nicht verschrieben.

herr rossi
20.03.2004, 19:12
Hallo Jonny,

ich hab das mal versucht, bekomme aber folgende Fehlermeldung beim ausführen der Abfrage:

Sie wollten eine Abfrage ausführen, die den angegebenen Ausdruck 'Format([Datum], "yyyymm")' nicht als Teil der Aggregatfunktion einschließt.

Mhh, kann damit nicht so recht was anfangen. Kannst Du mir vielleicht weiterhelfen?

Gruß,

Vinzenz

herr rossi
20.03.2004, 20:15
Hallo jmc,

ist ja wirklich easy - vielen Dank.
Nur bwie bekomme ich es nun hin, dass im Bericht nicht 2,3,4,5 etc. für die Monate steht sondern febraur, März, April etc.? Zudem wäre es sicher geschickt, wenn ich das Jahr zum Monat dazu schreiben könnte, weil forlaufend.

Muss ich dass über VBA lösen?

Herr Rossi alias Markus

reinir
20.03.2004, 20:53
SELECT Format([Datum],"mmm yyyy") AS Monat, Fahrtkosten.Teammitglied, Sum(Fahrtkosten.Fahrtkosten) AS Kosten
FROM Fahrtkosten
GROUP BY Format([Datum],"mmm yyyy"), Format([Datum],"yyyymm"), Fahrtkosten.Teammitglied
ORDER BY Format([Datum],"yyyymm"), Fahrtkosten.Teammitglied;


Code eingefügt mit dem MOF Code Converter (http://www.ms-office-forum.net/forum/codeconverter.php)

Scorefun
21.03.2004, 08:19
verwende folgendes Format in Deiner Abfrage:

Format([Datum ];"jjjj mmmm")

gruss Ralf

P.S. Du solltest nicht "Datum" als Feldnamen verwenden...