PDA

Vollständige Version anzeigen : Stringfunktion mit Variable und/ oder Wildcard


FireBlade69
06.03.2004, 18:08
Hallo, alle miteinander!

Ich möchte in einer Tabelle, die alphabetisch sortiert ist, zu einem bestimmten Buchstaben im Alphabet springen. Diesen gebe ich in eine bestimmte Zelle ein (M3) und starte anschließend per Button folgendes Makro:

Private Sub cmdGoTo_Click()
' Goes to the letter in alphabet specified in the cell aside
Dim i As Integer
Dim letter As String

letter = UCase(Range("M3").Value)
Range("B8").Select
Do Until ActiveCell.Value = "" 'Bis Tabelle zu Ende
If InStr(ActiveCell.Value, letter) Then
ActiveCell.Select
Exit Sub
Else
ActiveCell.Offset(1, 0).Select
End If
Loop
End Sub

Allerdings springt dieses Makro nicht zur ersten Zelle, deren Inhalt mit dem in letter enthaltenen Großbuchstaben beginnt, sondern zur ersten Zelle, in der irgendwo der Großbuchstabe vorkommt.

ich suche jetzt schon ewig in Büchern und im Internet nach der passenden Wildcard oder Stringfunktion, aber ich krieg's einfach nicht hin. Ich hab's schon mit LIKE und letter* versucht, aber das klappt einfach nicht.

Bitte lasst mich nicht dumm sterben!

Danke

FireBlade

jinx
06.03.2004, 18:12
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, FireBlade,

wenn Du per InStr nach dem Buchstaben suchen lässt, kein Wunder. Ersetze die Suche durch
If Left(ActiveCell.Value, 1) = letter Then...</font>