PDA

Vollständige Version anzeigen : Y-Achse in Excel


moja
27.02.2004, 16:55
Ich habe eine Frage. Seit Ewigkeiten ärgere ich mich schon mit Excel 2000 herum. Ich erstelle Diagramme in Excel 2000 und importiere sie in Word 2000 mit "bearbeiten...inhalte einfügen...als Grafik".
Leider ist dann in word die Y-Achsen-Beschriftung nicht mehr vollständig zu erkennen. Wenn ich die Schriftgröße verkleinere, dann passt es auch nicht.
Kann mir jemand helfen?
Es wäre Dringend!

Moja

sturzi
28.02.2004, 16:02
Hallo Moja

Ich hab bei mir auch Excel und Word 2000. Ich hab dein Problem versucht zu reproduzieren, bei mir geht alles. Mal ne dumme Frage: Ist die Grafik grösser als der bedruckbare Bereich?

Vielleicht könntest Du ja auch mal beide Dateien hochladen


MFG Sturzi

moja
28.02.2004, 16:31
Hallo sturzi!

Leider steht hier bei mir, dass es mir nicht erlaubt ist, Anhänge zu verschicken. aber ich habe jetzt zwei bilder vorbereitet, einmai wie es in Excel aussieht und einmal wie es in Word aussieht.

Was soll ich tun?

Ich bin auch bisher noch niemandem begegnet, der dieses Problem hatte. Mit dem druckbaren Bereich kann es nichts zu tun haben.


Eine verzweifelte Moja

jinx
28.02.2004, 16:37
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Moja,

es kann bei jedem Beitrag nur ein Anhang in der Größe bis 100 KB angehängt werden - aus Seiten des Forums spricht bei Dir sonst nichts dagegen. Vielleicht packst Du beide Dateien und stellst die ZIP dann als Anhang ein (auch da gilt: 100 KB)... </font>

moja
28.02.2004, 16:57
Hallo an alle da draußen!

Also, ich habe den uninteressanten Teil meiner Grafiken etwas unkenntlicher gemacht. Wichtig ist nur die Beschriftung der y-Achse. also, wie man aus den dateien hoffentlich shcön erkennen kann, habe ich in Excel (Datei: Grafik excel) eine herrliche Y-Achsen-Beschriftung. Dann kopiere ich die Grafik, und füge sie in Word ein ("bearbeiten, ....Inhalte einfügen,....Grafik). Dann sieht sie so aus wie abgebildet (Datei: Grafik word)........Der hinterste teil der y-Achsen-Beschriftung ist immer abgeschnitten. Wie kann ich in Excel das Textfeld vergrößern, oder woran liegt es?

Wird es jetzt klarer?

sturzi
29.02.2004, 16:52
Hallo moja

mmm, dachte eigentlich an die "normalen" Dateien und nicht an Bildern. Da hätte man die Einstellungen kontrollieren können. Ich sehe aber nun dein Problem mit dem abgeschnittenen "M". Ist schon merkwürdig. Hat Du schon probiert das Ganze als Microsoft Excel-Diargamm-Objekt einzufügen? Da könnte man das Textfeld in Word nachträglich bearbeiten.

Vielleicht könntest Du ja noch eine andere Schrift ausprobieren. Ich hab das Ganze bei mir simmuliert, da ich ja die gleichen Versionen habe. Wie gesagt, bei mir trifft dieser Fehler nicht auf

ansonsten bin ich auch ratlos :(

Mfg Sturzi

Ps. eine unschöne Lösung: Tast PrintScrn

jinx
29.02.2004, 18:16
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Moja,

das von Dir geschilderte Problem kann ich bei meiner Beispieldatei (da geht der Y-Titel über die gesamte Breite) nicht feststellen. Im Gegensatz zu sturzi gibt es immer noch die Möglichkeit, die Diagramme per VBA exportieren zu lassen und dann die Grafiken einzubinden:

<div><link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet"><pre><span class="TOKEN">Sub</span> DiagrammAlsGrafikSpeichernGIF()
<span class="REM">' erstes Diagramm auf der betreffenden Seite</span>
<span class="TOKEN">Dim</span> Dia <span class="TOKEN">As</span> Chart
<span class="TOKEN">Set</span> Dia = ActiveSheet.ChartObjects(1).Chart
Dia.Export FileName:=&quot;E:\daten\Grafik1.gif&quot;, _
FilterName:=&quot;GIF&quot;
<span class="TOKEN">Set</span> Dia = <span class="TOKEN">Nothing</span>
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span>
&nbsp;
<span class="TOKEN">Sub</span> Gifs_Erstellen()
<span class="REM">'/// Exportiert alle Diagramme einer Mappe ins GIF-Format</span>
<span class="TOKEN">Dim</span> i <span class="TOKEN">As</span> <span class="TOKEN">Integer</span>
<span class="TOKEN">Dim</span> a <span class="TOKEN">As</span> <span class="TOKEN">Integer</span>
<span class="TOKEN">Dim</span> wb <span class="TOKEN">As</span> Workbook
<span class="TOKEN">Set</span> wb = ActiveWorkbook
a = wb.Charts.Count
<span class="TOKEN">If</span> a = 0 <span class="TOKEN">Then</span> <span class="TOKEN">Exit Sub</span>
<span class="TOKEN">For</span> i = 1 <span class="TOKEN">To</span> a
wb.Charts(i).Export _
FileName:=ThisWorkbook.Path &amp; &quot;\&quot; &amp; _
Charts(i).Name &amp; _
&quot;.gif&quot;, FilterName:=&quot;Gif&quot;
<span class="TOKEN">Next</span> i
<span class="TOKEN">Set</span> wb = <span class="TOKEN">Nothing</span>
MsgBox &quot;Fertig&quot;
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span>
&nbsp;
<span class="TOKEN">Sub</span> JPGs_Erstellen()
<span class="REM">'/// Exportiert alle Diagrammbl&auml;tter einer Mappe ins JPG-Format</span>
<span class="REM">'/// Pfad und Namen ggf. anpassen</span>
<span class="TOKEN">Dim</span> i <span class="TOKEN">As</span> <span class="TOKEN">Integer</span>
<span class="TOKEN">Dim</span> a <span class="TOKEN">As</span> <span class="TOKEN">Integer</span>
<span class="TOKEN">Dim</span> wb <span class="TOKEN">As</span> Workbook
<span class="TOKEN">Set</span> wb = ActiveWorkbook
a = wb.Charts.Count
<span class="TOKEN">If</span> a = 0 <span class="TOKEN">Then</span> <span class="TOKEN">Exit Sub</span>
<span class="TOKEN">For</span> i = 1 <span class="TOKEN">To</span> a
wb.Charts(i).Export _
FileName:=&quot;D:\Temp\&quot; &amp; _
Charts(i).Name &amp; _
&quot;.jpg&quot;, FilterName:=&quot;Jpg&quot;
<span class="TOKEN">Next</span> i
<span class="TOKEN">Set</span> wb = <span class="TOKEN">Nothing</span>
MsgBox &quot;Fertig&quot;
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span></pre></div>
Code eingefügt mit dem MOF Code Converter (http://www.ms-office-forum.net/forum/codeconverter.php)</font>

moja
01.03.2004, 12:30
Hallo Sturzi!

Anbei wenn ich nochmal die Möglichkeit bekomme, einen Anhang freizuschalten, dann schicke ich eine "Originaldatei" in Excel. Es wäre schön, wenn ich einfach nur eine Einstellung zu ändern hätte.
Hoffnung keimt auf.

Moja

P.S.: Wenn ich alle Grafiken als Excel-Diagramm-Objekt einfüge, dann bekomme ich am Schluß eine riesige Word-Datei, deshalb möchte ich sie so einfügen.

moja
01.03.2004, 12:58
Wenn ich wüßte, wie ich das Textfeld vergrößern könnte, in dem die Y-Achsen-Beschriftung steht, würde das vermutlich schon helfen.

Anbei jetzt auch noch der Anhang mit einer "Originaldatei".

HELP!

Moja

Sidewinder
01.03.2004, 13:21
Hi,

mal ein recht trivialer Vorschlag, der vielleicht auch schin helfen könnte:
markiere doch einfach das Diagramm, halte dann die Shift-Taste-gedrückt und klicke auf das Menü Bearbeiten. Dort wählst Du dann "Bild kopieren". In Word dann einfach einfügen und Du übernimmst das Diagramm als Grafik direkt nach Word.

Gruß
André

moja
01.03.2004, 13:50
Vielen Dank für den vorschlag, hat aber leider auch nicht auf diese Weise geklappt. Ich weiß wirklich nicht, was ich falsch mache, da niemand das Problem zu kennen scheint.

Moja

sturzi
01.03.2004, 23:35
hallo Moja

Sieht schlecht aus :( . Du wirst es nicht glauben, aber dieses Diagramm lässt sich ohne Probleme in meinem Word einfügen. Von diesem komischen "N" sehe ich nichts. Hat Du eigentlich Jinx Version schon ausprobiert? Ich vermute mal nicht. Ich hab Jinx Makros mal in deiner Mappe eingefügt. Du brauchst nur die Grafik anzuklicken und dann werden zwei Grafiken erstellt (im Laufwerk D:\grafik1.jpg + D:\grafik1.gif)

Falls Du kein D: hast, kannst du mit alt + F11 in den Makroeditor wechseln. Auf der linken Seite wählst Du Tabelle eins. Nun kannst Du alles nach belieben wechseln. Die Grafiken kannst Du dann in deiner Wordmappe einfügen.

Falls diese Grafiken immer noch diesen "n" aufweisen, kann ich Dir nicht weiterhelfen. Ich würde wahrscheinlich versuchen, Excel neu zu installieren, ist ja keine grosse Sache.

MFG Sturzi

Nachtrag
(Bitte Anlage lokal speichern, da sonst das Makro spukt)

jinx
02.03.2004, 04:50
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Moja,

bei mir reicht es aus, wenn ich als Option <i>Wie angezeigt</i> auswähle, um das Diagramm komplett in Word zu übertragen...

@sturzi:
Brauche ich jetzt schon einen Dolmetscher?</font>