PDA

Vollständige Version anzeigen : Alle Posteingänge überwachen....


otto-mueller
09.12.2003, 16:57
Hallo alle mit einander,

ich habe folgendes Problem:

Mein System:
- Windows 2000
- Outlook 2000
- Exchange-Postfächer

Problem:
Ich habe mein Outlook mit "Diensten" für Exchange Server konfiguriert. Als standard Postfach habe ich mein eigenes Postfach und dann weitere Postfächer als zusätzliche Postfächer.

Wenn ich in meinem eigenen Postfach neue Mails bekomme, wird der Benachrichtigungstext angezeigt. Aber wenn neue Mails in den anderen Postfächern landen, dann wird gar keine Benachrichtigung angezeigt.

Wie kann ich dieses Problem lösen, sodass in bestimmten Zeitintervallen in den anderen Postfächern auch nachgeschaut wird, ob neue Mail da ist? Vielleicht mit VBA als Add-In??

Vielen Dank vorab

Viele Grüße

Otto

otto-mueller
10.12.2003, 12:39
Hallo nochmal,

Ich habe unter http://www.titulus.de/outlook/outlookvbamailmeldung.htm folgenden VBA-Code gefunden. Aber dieser Code dient nur dem Standardpostfach oder habe ich was übersehen?


Private Sub application_newmail()
' Individuelle Benachrichtigung bei eingehenden Mails

Dim Olf As Outlook.MAPIFolder 'Variable für Outlook-Ordner festlegen
Dim UOlf As Outlook.MAPIFolder 'Variable für Outlook-Ordner festlegen
Dim SUOlf As Outlook.MAPIFolder 'Variable für Outlook-Ordner festlegen
Dim Answ As Integer, UAnsw As Integer 'Variablen für Msgboxen festlegen
Dim k As Integer, l As Integer

On Error Resume Next

Set NameSpace = Application.GetNamespace("MAPI") 'Variable für Ordneraufruf festlegen
Set Olf = NameSpace.GetDefaultFolder(olFolderInbox) 'Zu durchsuchenden Ordner festlegen (Posteingang, Kalender, etc.)
'If Olf.Items(1).UnRead = True Then 'Abfragen ob z.Z. neuste Mail ungelesen ist
If Olf.Items(1).ReceivedTime > Now - 0.00001 Then ' Abfragen ob letzte Mail die letzte Sekunden eingegangen ist

' Msgbox mit Absender-Name und Betreff des Posteingangsordners aufführen
Answ = MsgBox("Sie haben eine neue E-Mail erhalten." & Chr(13) & Chr(13) & _
"Absender:" & Chr(9) & Olf.Items(1).SenderName & Chr(13) & _
"Betreff:" & Chr(9) & Chr(9) & Olf.Items(1).Subject & Chr(13) & _
"Eingangsordner:" & Chr(9) & Olf.Name & Chr(13) & Chr(13) & _
"Möchten Sie diese E-Mail jetzt lesen?", 4 + 256 + 64 + 4096, "NEUE EMAIL")
End If

' Wenn die Antwort "Yes" ist, Mail öffnen
If Answ = vbYes Then
Olf.Items(1).Display
Answ = vbApplicationModal
Exit Sub
End If
If Answ = vbNo Then
Answ = vbApplicationModal
Exit Sub
End If

' Unterordner zählen
For k = 1 To Olf.Folders.Count

' jeweiligen Unterordner festlegen
Set UOlf = Olf.Folders(k)

'If UOlf.Items(1).UnRead = True Then
If UOlf.Items(1).ReceivedTime > Now - 0.00001 Then

Answ = MsgBox("Sie haben eine neue E-Mail erhalten." & Chr(13) & Chr(13) & _
"Absender:" & Chr(9) & UOlf.Items(1).SenderName & Chr(13) & _
"Betreff:" & Chr(9) & Chr(9) & UOlf.Items(1).Subject & Chr(13) & _
"Eingangsordner:" & Chr(9) & UOlf.Name & Chr(13) & Chr(13) & _
"Möchten Sie diese E-Mail jetzt lesen?", 4 + 256 + 64 + 4096, "NEUE EMAIL")
End If

If Answ = vbYes Then
UOlf.Items(1).Display
Answ = vbApplicationModal
Exit Sub
End If
If Answ = vbNo Then
Answ = vbApplicationModal
Exit Sub
End If

' Unterordner zählen
For l = 1 To UOlf.Folders.Count

' jeweiligen Unterordner festlegen
Set SUOlf = UOlf.Folders(l)

'If SUOlf.Items(1).UnRead = True Then
If SUOlf.Items(1).ReceivedTime > Now - 0.00001 Then

Answ = MsgBox("Sie haben eine neue E-Mail erhalten." & Chr(13) & Chr(13) & _
"Absender:" & Chr(9) & SUOlf.Items(1).SenderName & Chr(13) & _
"Betreff:" & Chr(9) & Chr(9) & SUOlf.Items(1).Subject & Chr(13) & _
"Eingangsordner:" & Chr(9) & SUOlf.Name & Chr(13) & Chr(13) & _
"Möchten Sie diese E-Mail jetzt lesen?", 4 + 256 + 64 + 4096, "NEUE EMAIL")
End If

If Answ = vbYes Then
SUOlf.Items(1).Display
Answ = vbApplicationModal
Exit Sub
End If
If Answ = vbNo Then
Answ = vbApplicationModal
Exit Sub
End If

' Nächsten Unterordner aufrufen
Next l
' Nächsten Unterordner aufrufen
Next k
End Sub


Danke nochmal

Gruß Otto

otto-mueller
15.12.2003, 22:54
Hallo allerseits,

bitte um Hilfeeeeeeeeeee?!?!?!

Weiß niemand eine Lösung?

Gruß

Otto