PDA

Vollständige Version anzeigen : .pst defekt und nicht auffindbar


IlPrincipe
05.12.2003, 22:17
Hi Leute, nachdem ich wie ein wilder im Netz nach einer Lösung gesuchte habe, versuche ich nun hier Hilfe zu bekommen.

Also:

- Wenn ich mein Outlook öffnen will erhalte ich die Fehlermeldung das Outlook nicht gestartet werden kann. Auf die Datei C:\Windows\....\outlook.pst kann nicht zugegriffen werden.

- Nun wollte ich die ein scanpst.exe ausführen, jedoch finde ich besagte outlook.pst-Datei nicht. Ich habe die Datei auch schon über den Explorer suchen lassen, jedoch leider ohne Ergebnis ?!

Wie krieg ich mein Outlook wieder hin ??

Danke für eure Hilfe

jinx
06.12.2003, 12:08
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, IlPrincipe,

vielleicht führst Du bitte einmal einen Rechtsklick auf das Icon auf dem Desktop/Startbereich aus und siehst unter Eigenschaften nach. Alternativ (aber ohne Gewähr) könnte das Vorgehen in der Registry eventuell zum Erfolg führen (ich bezweifele es wegen der unterschiedlichen Arbeitsweisen; ich habe bei OL2K/IMO den Wert im ersten Bereich der Subklasse gefunden; Beschreibung siehe in MS-Outlook-2000 Doppelter Persönlicher Ordner (http://www.docoutlook.de/outlook/ol2000/artikel/doppelte_pst.htm) unter dem Punkt <i>Löschen des Internet Profils in der Registrierung</i>).</font>

IlPrincipe
12.12.2003, 23:05
Danke !

Mit ein bißchen "Schummeln" konnte ich das hinbekommen, du hast mich auf den richtigen Weg gebracht !

Vielen Dank