PDA

Vollständige Version anzeigen : Internetexplorer aus Outlook öffnen


Jork
01.12.2003, 16:13
Hallo,

mein Problem: wenn ich aus einer e-mail eine Internetadresse öffnen will ( die ist ja blau unterlegt) so zeigt das Programm lediglich die Markierung dieser Adresse an. Ansonsten passiert gar nichts. Wenn ich aber aus dem Menü ? / Microsoft im Web/ z.B. Hotmail anklicke, so startet der Explorer.

Ist das nur ein Einstellungsproblem oder ist es etwas Ernstes?
Mein System ist Win 98, Microsoft Office Professional SR 1. T-online.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Vielen Dank schon im Voraus.

Jork

jinx
01.12.2003, 16:55
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Jork,

könntest Du bitte zur Vervollständigung noch die verwendete Office-version anführen - es gibt inzwischen 5 OL-Varianten, die sich alle noch in Betrieb befinden. Microsoft im Web hingegen finde ich bei Outlook Express 6 (nicht jedoch bei OL2K), und dafür gibt es einen Hinweis auf OLEXP: Internet Shortcuts in Outlook Express Do Not Start Web Browser (http://support.microsoft.com/?kbid=177054). Bitte um weitere Infos...</font>

Trebes
01.12.2003, 19:43
hallo jinx,

Deine Kompetenz ist wirklich verblüffend. Danke vielmals für die lockere Antwort, die schon wieder den Nagel auf den Kopf getroffen hat. Jetzt funktioniert es bestens.

Ich mag es eigentlich ja gar nicht mehr sagen, und es ist mir auch irgendwie peinlich: auf meine Frage bezüglich des Themas Öffnen von Dateien in Microsoft Word vom

jinx
01.12.2003, 20:05
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Jork,

eigentlich hatte ich gehofft, Du hättest das Thema schon vergessen - das ist aber dann ein Thema für das Word-Forum. Und dort sollte das "leidige" Thema dann IMHO auch (hoffentlich bald erfolgreich) fortgesetzt werden.
</font>