PDA

Vollständige Version anzeigen : Zugriff auf Partition verweigern


schnolli
19.11.2003, 18:23
Hallo,

auf meinem PC gibt es drei Partitionen, auf einer davon werden meine Daten gesichert. Nun möchte ich speziell auf dieser Partition den Zugriff verweigern, damit niemand meine Daten löschen kann. Allerdings sollte ich, durch irgend ein Hintertürchen Zugriff auf diese Partition haben.

Ist das irgendwie möglich?

Thanx :angel:

heini
20.11.2003, 08:11
Guten Morgen Oliver!

Hier fällt mir spontan eigentlich nur eine passende Rechtevergabe ein.
Ich gehe davon aus, dass Du Windows 2k/XP nutzt.
Hier ist es AFAIK nicht möglich eine Partition nur bestimmten Nutzern
"sichtbar" zu machen.
Oder doch :confused:

HTH

schnolli
20.11.2003, 08:57
Guten Morgen Heini,

danke erst mal für deine Antwort. Kann ich das nicht irgendwie in der Registry einstellen :confused:

Bravestar
20.11.2003, 09:07
^Hallo schnolli,

also wenn Dein einziges bestreben darin liegt, das keiner auf die Partition zugreifen kann, dann würde ich mal sagen lege doch einfach Sicherheitsrichtlinien fest, indenen nur Du als User darauf zugriffsrecht besitzt!
Ich gehe mal davon aus, das Du in einem Netzwerk bist, oder meinst Du lokal auf dem Rechner?

schnolli
20.11.2003, 09:23
Hi Bravestar,

meine lokal auf meinem Rechner!

DieterB
20.11.2003, 09:37
Halo,

mir fällt auch nur ein,
User anzulegen und die Rechte zuzuweisen.

Allerdings, wenn unter Win98 die Anmeldung erfolgt, kann man auf abbrechen klicken und den ganzen Kram umgehen.
Und somit kann jeder auf alles zugreifen.

ich denke, dass ist unter Win98 nicht möglich.

Gruß

DieterB

Bravestar
20.11.2003, 11:46
Hallo schnolli,

vielleicht habe ich ja da was übersehen, aber was hast Du denn für ein Betriebssystem?
Steht der Rechner autak oder in einer Domäne/ARbeitsgruppe?

schnolli
20.11.2003, 12:08
@Bravestar

nein, ganz normaler PC ohne Arbeitsgruppe. Allerdings ist es so, dass eben ab und an auch andere User mit meinem PC arbeiten und denen möchte eben keinen Zugriff auf die Partition mit den gesicherten Daten ermöglichen.

WinXP.

heini
20.11.2003, 12:52
Hallo!

Eine Möglichkeit das über die Registry zu regeln habe ich nicht gefunden,
was aber nicht heißen soll das es grundsätzlich nicht geht.
Ich denke aber, Du bist mit der Rechtevergabe gut bedient.

HTH

schnolli
20.11.2003, 14:44
@Heini

denke auch, dass ich das nun doch mit der Rechtevergabe regeln werde.

Allerdings lass ich nicht locker, werde mal im Netz nach einer passenden Möglichkeit suchen, vielleicht findet sich ja was.


@all

Thanx :angel:

Bravestar
20.11.2003, 14:48
Hey schnolli,

über die Rechtevergabe bei 98 kannste das vergessen.
Da hat dieterb schon recht. Denn wenn Du bei dem Anmeldebildschirm auf abrechen klickst, dann kann (egal welchen User Du angelegt hast) überall drauf. Weiß zwar nicht so genau warum das Microsoft gemacht hat, aber ist halt so.!

Da gibt es aber schöne tools im netz womit Du Deine Dateien schützen kannst mit Passwort! Muß nochmal schauen wo es das gab!

hc
22.11.2003, 01:14
Hallo Schnolli,

Wenn du die Partition in NTFS (weiß nicht, ob das geht in win 98. in 2000 gehts) partitionierst, dann kannst Du mit der rechten Maustaste und einen Klick auf SICHERHEITSEINSTELLUNGEN alles mögliche einrichten. Dann solltest Du aber auch den Rechner mit einem Passwort hochfahren.

DieterB
22.11.2003, 18:41
Hasllo,

ich bin der Meinung, unter Win98 sind nur
die Dateisysteme FAT16 und Fat32 möglich.

Gruß

DieterB

Phillip-Berlin
23.11.2003, 23:12
schnolli hat winxp wie er schreibt (lasst euch nicht von seiner signatur verwirren)

@schnolli ... also ist der hinweis von hc der richtige ;)

aublenden kannst du einzelne laufwerke mit einem tool von
microsoft "tweakui.exe" (http://www.microsoft.com/windowsxp/pro/downloads/powertoys.asp)
(unter windows 2000 (http://www.microsoft.com/ntworkstation/downloads/PowerToys/Networking/NTTweakUI.asp) wird es per entpacken - rechtsklick -
option "installieren" installiert
danach taucht es in der systemsteuerung auf)

allerdings kann weiterhin z.b. per cmd und [laufwerksbuchtsabe]:
auf die platte zugegriffen werden

schnolli
24.11.2003, 08:56
@Phillip

danke für die Links, :hands: werde sie mir mal anschauen.

heini
24.11.2003, 10:52
@Phillip:
Danke für den Input! Soetwas kann man immer mal gebrauchen.

schnolli
24.11.2003, 13:37
@all

sodele, habe nun eine Möglichkeit im Netz gefunden, es wird zwar nicht der Zugriff auf die Partition verweigert, wie eigentlich von mir gewünscht, aber es lässt sich zumindest die Partion(en) unsichtbar machen. Das ganze lässt sich über die Registry lösen und wurde gerade eben erfolgreich von mir getestet.

Zum sichtbar machen der Partition(en) einfach wieder den Wert löschen, es kann aber trotzdem das die Partion(en) ausgeblendet bzw. unsichtbar sind weiterhin darauf zugegriffen werden > Explorer C:/


Also, alternativ zu den Links von Phillip kann man hier (http://www.pc-special.de/?idart=178) nachlesen wie es funktioniert.