PDA

Vollständige Version anzeigen : Pocket Outlook kann nicht senden


RollieTyler
08.11.2003, 16:57
Eines ist klar und auch nicht mein Ziel: Mein Windows-CE-3.0-PDA mit Pocket Outlook kann zwar e-Mails von meinen Providern per POP3 abholen, aber nicht senden. Leider versucht er bei jedem Verbindungsaufbau von neuem, einen SMTP-Server zu kontaktieren, und bringt mir - teilweise nach mehr als einer Minute Wartezeit - eine Fehlermeldung, daß ich zwar e-Mails empfangen, aber nicht senden kann.

Nun: Ich will nicht senden, sondern nur die Fehlermeldung loswerden, und möglicherweise die Geschwindigkeit ein wenig erhöhen. Einfach keinen SMTP-Server zu konfigurieren, bringt leider gar nichts...

Hat jemand Ideen ?

FixFoxx
10.11.2003, 08:54
Tach Rollie,

liegt vermutlich an Deinem Email-Anbieter. Womöglich musst Du Dich erst am Posteingangsserver anmelden bevor Du Emails verschicken kannst. Da aber Pocket-Outlook dies gar nicht unterstützt: Pech gehabt. Ich habe mir folgendermaßen beholfen: Unter gmx ein Email-Konto eröffnet und dieses mit geringer Sicherheit konfiguriert, dann klappt es.