PDA

Vollständige Version anzeigen : Pause beim wählen von Tel.-Nr.


Willsch
03.11.2003, 11:37
Hallo,
ich wähle meine Tel.-Nr. aus Outlook2002 und Snapware 4.1
Die Nr. sind im Kontakte-Ordner abgelegt , werden markiert und mittels PF11-Taste dann durch Snapware angewählt.
Gibt es eine Möglichkeit eine Wählpause in die Nr. einzubauen um Bandansagen, die zum drücken weiterer Tasten auf dem Telefon aufordern zu überbrücken.
Z.B. ich wähle 018053452255 dann kommt die Bandansage in deren Verlauf die Tasten 0 3 1 1 1 zu drücken sind um zum gewünschten Gesprächspartner zu kommen.
Ist es möglich durch Pausenzeichen z.B. * ,die Nummer so zu modifizieren, dass erst wenn die Ansage startet, die restlichen Nr. gewählt werden?
018053452255****03111
Beim manuellen Wählen funktioniert es jedenfalls.

ITEM
04.11.2003, 07:05
Hmm, vielleicht funktioniert das...

Um das Amtszeichen bei einer Telefonanalage abzuwarten, muss man bei älteren Telefonanlagen oftmals ein Komma sezten, also bsp. so:

0,19495

setzt man mehrere Kommas (Bsp: 0,,,19495), so wurde die Pause länger...

Versuch's doch mal(?)

ITEM

Willsch
04.11.2003, 11:33
Hallo ITEM,

funktioniert leider nicht, es werden weder , noch ; * oder Leerstellen akzeptiert. Die Zeichen lassen sich zwar eingeben sind beim speichern aber wieder weg.