PDA

Vollständige Version anzeigen : Bedingung in OpenForm abfragen


schroeder
27.10.2003, 19:42
N'abend zusammen,
gibt es eine Möglichkeit das Vorhandensein der Bedingung (der Teil nach der WHERE-Klausel) bei dem Aufruf von Docmd.Openform abzufragen?

Achja, A2K, W98, etc.

Danke.

Gruß aus Hamburg
Michael

Nouba
27.10.2003, 19:44
Ja. Die Eigenschaft Filter des Formulars müßte eine Länge haben.

schroeder
27.10.2003, 22:39
Hallo Nouba,
danke für die Antwort, allerdings erfüllt die Eiegenschaft Filter nicht meine Anforderungen, da sie auch noch vorhanden ist wenn der Filter gar nicht aktiv ist. Das könnte man zwar auch abfangen, trifft aber immer noch nicht mein Problem.

Ich benötige die Abfrage auf das Vorhandensein der Bedingung um in einem meistens geöffneten Form die Eigenschaft Recordsource anzupassen. Will sagen ich habe bisher als Grundlage eine Tabelle gehabt, will nun aber eine SQL-Abfrage nutzen und möglichst nicht alle Aufrufe innerhalb der Anwendung ändern müssen.

Zur Verdeutlichung:
bisherige Variante: Docmd.OpenForm "Auftraege",,,"auf_nr = " & me.auf_nr

Das geht aber in Zukunft nicht mehr, also würde ich gerne im Form Auftraege im Form_Activate abfragen ob eine Bedingung übergeben wurde, wenn ja setze ich den Recordsource neu und fertig, Änderung nur an einer Stelle im Code.

Alternativ könnte ich natürlich auch OpenArgs übergeben und abfragen, dann müsste ich aber ALLE Aufrufe ändern...

Gruß
Michael