PDA

Vollständige Version anzeigen : Angebotssheet aus Exelliste


McGiver
27.10.2003, 16:17
Hi,

habe hier an der Fh ein Projekt bekommen wo ich mir nicht sicher bin wie ich es angehen soll. Aufgabenstellung ist Folgende:

Die Basis ist eine Exelliste mit ca. 400 Posten mit Preisen. Ziel ist die Erstellung eines Angebotes in Form eines Word Dokuments oder standardisierten Formulares.
Das Layout soll dabei festgelegt sein in Fom einer Template und nur die Posten sollen per Mouseklick oder Suchmaske eingefuegt werden koennen. Zusaetzliche Angaben wie Lieferbedingungen per Scrolldown menue. Speicherung zusaetzlich als PDF file. Realisierung mit Verwendung beliebiger Software. Sehr gute Kenntnisse in Word, Exel, Grundkenntnisse VB.

1. Loesungsweg saehe ich in der Erstellung von Autotexteintraegen in Word und einfuegen in die Menueleiste. Schuetzen der verschiedenen Bereiche des Dokumentes und Verwendung von Formularen.
Nachteil: Total unflexibel und aufwendig. Keine Preisaufschlaege auf Produktgruppen moeglich.
Vorteil, einfache Handhabung

2. Loesungsweg gesucht.

Koennte ich diese Aufgabe besser ueber Access loesen? Gibt es mit Access Moeglichkeiten die importierte Exelliste zu sortieren, bearbeiten und in einem Worddokument auszugeben? Kennt Ihr Quellen auf denen ich aufbauen koennte?


<font size="3" face="Courier New"><b>Moderatorenanmerkung:</b>
Bei Beantwortung bitte unter Exeldaten als Autotext in Word (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=107231) im Word-Forum nachsehen.
jinx - 27.10.2003</font>

Nouba
27.10.2003, 16:46
Hallo,

wenn Du Dich im Forum anmeldest, könntest Du die Such-Funktion des Forums nutzen. Mit den Suchbegriffen Word and Automation sieht ein Resultat z.B. so (http://www.ms-office-forum.net/forum/search.php?s=&action=showresults&searchid=193983&sortby=lastpost&sortorder=descending) aus.

McGiver
27.10.2003, 18:21
Danke,

habe mich gerade nochmal angemeldet nachdem die ersten 4 Versuche fehlgeschlagen sind.

Es erschien immer die Standardseite"page not found". Keine Ahnung warum aber jetzt hat es ja geklappt...

Gruss,
Mathias