PDA

Vollständige Version anzeigen : Datenbankfenster beim Start ausblenden?


Slaesh
27.10.2003, 13:52
Hi allerseits!
Ich habe über Extras /Start die Start-Bedingungen so angepasst, dass das Datenbankfenster nicht beim Start angezeigt wird. Diese Regelung sollte aber eigentlich nur für alle User und nicht für den Admin gelten.
Bei Admin-Anmeldung wird aber nun auch das Datenbankfenster ausgeblendet. Kann man das per Tastenkombi oder per Einstellung umgehen? Kann man das per Berechtigungen einstellen?
Öffnen per Shift-taste funktioniert bei mir irgendwie nicht.
Gruß Daniel

Kevin
27.10.2003, 13:55
Führe den Code aus

DoCmd.SelectObject acTable, , True

dann wird das DB Fenster wieder angezeigt.

Du müsstest ermitteln auf dem Startfrm ob der User der Admingruppe angehört und dann entsprechend den code ausführen lassen.

Gruß Kevin

Slaesh
27.10.2003, 14:00
Hi Kevin!
Danke für die schnelle Antwort!
Check das aber jetzt nicht direkt. Der Admin ist ja eine eigene Benutzergruppe. Wo und wie muss ich denn Code ausführen?
Sorry steh vielleicht gerade auf dem Schlauch.
Gruß Daniel

Kevin
27.10.2003, 14:07
Im Testfenster oder über ein Ereigniss (Code ausführen).
Wenn es nur den "Benutzer" Admin gibt kannst Du über "CurrentUser" es ermitteln.
Da ich aber mal denke das Du ne vernüftige mdw hast, wird sich jeder als User anmelden.
Dann müsstest Du überprüfen ob der User einer Gruppe mit Adminrechten angehört. (z.B. Administratoren).
Wenn dies der Fall ist, kannst Du den Code ausführen lassen.

Am simpelsten ist es jedoch wenn Du auf dem Startfrm ein Link zu einen Adminform hast, wo ein Button drauf ist der den Code ausführt.
Das FRM dann über berechtigungen einfach nur für admins öffnen lassen.

Gruß Kevin

Slaesh
27.10.2003, 14:20
Danke für Deine Tips!
Werde das gleich mal versuchen umzusetzen.
Mittlerweilen geht die Shift-Kombi komischerweise. Kann man diese Shift-Kombi für einzelne Benutzergruppen eigentlih sperren ? Das würde mein derzeitiges Problem auch schon lösen?
Gruß Daniel

Kevin
27.10.2003, 14:24
Nicht das ich wüsste......, entweder ganz oder garnicht ;)

Slaesh
28.10.2003, 07:30
Hat jemand noch eine Ahnung wie man das beschriebene Problem lösen kann? Über die Shift-Kombi kann man ja leider das Datenbankfenster wieder einblenden, dieses möchte ich aber dauerhaft für die normalen User ausgeblendet haben.
Gruß Daniel

Kevin
28.10.2003, 07:33
Function StartOptionenEin(flag As Boolean) As Integer

Dim db As Database

On Error GoTo Err_StartOptionenEin

Set db = CurrentDb
db.Properties!AllowBypassKey = flag

Exit_StartOptionenEin:
Exit Function

Err_StartOptionenEin:
If Err = 3270 Then
db.Properties.Append db.CreateProperty("AllowBypassKey", dbBoolean, flag)
Resume Next
Else
msgbox "Fehler: " & Error$ & "(" & Err & ")"
Resume Exit_StartOptionenEin
End If

End Function



Wenn Du nun

StartOptionenEin (False)

setzt wird die Shifttaste unterbunden.

Gruß Kevin

Slaesh
28.10.2003, 07:40
Hi Kevin!
Danke wiedermal für deinen Tip!
Den gesamten Code muss im Hauptformular einbinden?
An welcher Stelle muss ich denn das False schreiben? Hinter
Dim db As Database?
Sorry aber VBA ist für mich noch ein rotes Tuch!

Gruß Daniel

Kevin
28.10.2003, 07:43
Den "oberen" Code in ein Modul schreiben/kopieren. Speichern und fertig.

Den 2. (StartOptionenEin (False)) kannst Du z.B. im Testfenster ausführen.
Wäre aber sicherlich sinnvoll irgendwo Dir eine möglichkeit zu machen um bei bedarf auch wieder einfach umzuschalten. (z.B. im AdminFRM).
[z.B. über einen Button]

Gruß Kevin

Slaesh
28.10.2003, 09:23
Vom Prinzip her klappt das jetzt aber wenn ich die DB per Shift-Kombi öffne und sie gedrückt halte nachdem das Startformular geöffnet wurde, wird immer noch die obere Menüleiste angezeigt worüber ich dann das Startformular wieder individuell anpassen kann. Wenn jemand direkt nach Eingabe des PW und öffnen der DB die Shift-Taste loslässt wird die Menüleiste zum größten Teil ausgeblendet.
Ein anderer Weg das Datenbankfenster einzublenden geht über einfügen eines Autoformulars, danach wird automatisch das Datenbankfenster wieder eingeblendet.
Anscheinend schafft man das wohl nicht Access vollständig für Normal-User zu reglementieren.
Hast Du noch eine Idee wie man den Rest auch noch unterbindet?
Gruß Daniel

Kevin
28.10.2003, 09:25
Mach Dir Deine eigene Menüleiste, ersetze sie im Extra-Start mit der Default und deaktiviere / ausblenden die Standardsymbolleiste beim laden des Startformular.