PDA

Vollständige Version anzeigen : Formularbasierten Filter im Formular ausführen


JBond
27.10.2003, 13:39
Tach auch,

ich habe eine etwas größere ACCESS DB mit einem Übersichtsformular, dass ich auch gleichzeitig als Suchformular nutzen möchte.
Insofern bietet sich ja der formularbasierte Filter geradezu an...habe auch schon einen Button im Formular, der den Filter startet.

Nun zu meinem Problem...ich möchte den Filter auch im Formular ausführen.
Buttons funktionieren nicht, da diese im formularbasierten Filter gesperrt sind.
Man könnte auch eine selbsterstellte Symbolleiste aufrufen lassen, die den Befehl beinhaltet-Problem: die Datenbank soll im Netzwerk laufen, und da hat nicht jeder Nutzer diese Symbolleiste.

Kann ich die Symbolleiste mit übergeben, oder gibt es noch einen eleganteren Weg?

MfG, JBond

Kevin
27.10.2003, 13:48
Die Symbolleiste wird in der mdb gespeichert (zumindest Acc97), d.h. auch im Netzwerk haben alle die Symbolleiste wenn sie die mdb benutzen.

Ansonsten ka im moment.

Gruß Kevin

JBond
27.10.2003, 14:06
Wenn das mit der Symbolleiste geht...wär ja schonmal ein Anfang-Danke schonmal.
Wie bekomme ich eigentlich die Symbolleiste nach Ausführen des Filters am besten wieder weg?

Und gibt es wirklich keine Möglichkeit über Buttons?

Kevin
27.10.2003, 14:10
DoCmd.ShowToolbar "NameSymbolleiste", acToolbarYes

oder halt

acToolbarNo

Gruß Kevin

JBond
27.10.2003, 14:20
und wie bekomme ich da in die Symbolleiste nen Button, der den formularbasierten Filter beendet, und gleichzeitig die Symbolleiste schließt?

Kevin
27.10.2003, 14:24
Indem der Button ne Sub / Funktion ausführt.

Eigenschaften->Bei Aktion-> =[DeineFunktion]

JBond
27.10.2003, 14:37
DANKE!

ich hab's so ähnlich gemacht...bei Makros gibt's schon die Option "Einblenden Symbolleiste" in der man "Nein" Auswählen kann...

Fall's noch jemand ne Idee ohne Symbolleisten hat, wäre ich trotzdem interessiert...