PDA

Vollständige Version anzeigen : Auswahl


martin_F2000
27.10.2003, 12:56
Hallo

ich würde gerne mit kombifeldern meine auswahlmöglichkeiten begrenzen
also zum beispiel: titel soll ein kombifeld sein, in dem Herr, Frau oder Firma ausgewählt werden kann. Ist Firma ausgewählt, soll dann beim Namen nur noch die Firmen drinstehen und keine Personen mehr.... und so weiter. Und die Auswahl die ich treffe soll in einer Tabelle unter Kontakt für Mann/Frau/Firma und bei Detail nur noch Name (der Person oder Firma) drinsteht...

Ich hoffe es war verständlich

DANKE

Kevin
27.10.2003, 13:01
Wenn Du im 2. Combofeld (cbo2) die Datenherkunft im Feld wo Herr/Frau/Firma steht auf "eval("forms![deinfrm]![cbo1]") änderst und bei cbo1 beim Ereignis "afterupdate" dann cbo2.requery machst sollte es funken ,das nach jeder neuen Auswahl die Datenherkunft automatisch gefiltert wird.

Gruß Kevin

edit:// als kriterium nicht als Feldnamen ;)

martin_F2000
27.10.2003, 14:06
hi

erstmal danke für deine schnelle antwort aber ich hab das nicht hinbekommen...
könntest du es mir mal bitte genauer erklären, ich bin noch nicht so der access freak und hab noch nicht so die ahnung

Kevin
27.10.2003, 14:08
Liste mal bitte Rowsource (Datenherkunft) für die Komifelder auf und die Namen der Kombo's.

martin_F2000
27.10.2003, 14:15
also die daten stehen in einer tabelle tbl_daten
hier sind die Spalten Titel und Name. Unter Titel sind die Einträge Herr Frau und Firma und unter Name Müller...
Firma Müller
Herr Freitag
Frau Lang
Firma Meier

In der Tabelle tbl_erfassung gibt es ebenfalls Titel und Name... und darein sollen per Kombifeld dann die Daten aus der Datentabelle...
Ich hätte gern, dass wenn ich im Formular bei dem Kombifeld com_titel Firma auswähle unter Kombifeld com_name nur noch Müller und Meier stehen.
Wenn ich diese beiden auswahlen getroffen habe, soll in der tbl_erfassung dann beim z.B. 10 Datensatz unter Titel Firma und Name Meier stehen...

und das bekomm ich nicht hin

Kevin
27.10.2003, 14:22
Die Rowsource (Datenherkunft) von com_name:

SELECT NAME FROM tbl_daten
GROUP BY Titel
HAVING TITEL=eval("forms![DeinFormular]!com_titel")
ORDER BY NAME;

Beim Ereignis After_Update von com_titel gibst Du dann com_name.requery ein

martin_F2000
27.10.2003, 14:33
wenn ich das so mache wie du mir das sagts, dann kommt folgende Fehlermeldung:
Sie wollten eine Abfrage ausführen, die den angegebenen Ausdruck NAME nicht als teil der Agregatfuntkion einschließt.

Keine Ahnung was das bedeutet

Kevin
27.10.2003, 14:37
Sorry, mein Fehler.

SELECT NAME FROM tbl_daten
GROUP BY Titel, Name
HAVING TITEL=eval("forms![DeinFormular]!com_titel")
ORDER BY NAME;

martin_F2000
27.10.2003, 14:47
I´ch werd noch verrückt, jetzt kommt der fehler nicht mehr, aber dafür steht auch nichts in der Namensliste... ich könnte verrückt werden

martin_F2000
27.10.2003, 14:55
Würdest du dir die Datenbank mal anschauen.
ich häng sie mal mit ran

Nouba
27.10.2003, 15:19
schau mal, ob's so richtig ist.

martin_F2000
27.10.2003, 15:23
Yippi und tausend dank, dass ist genau das was ich gesucht habe....

Danke, aber ich denk ich komme bald wieder mit einer frage...

martin_F2000
27.10.2003, 15:27
jupp und da bin ich auch schon wieder...
mit welchem befehl bekomm ich jetzt den aktuellen inhalt in die felder der haupttabelle, sprich titel zu tab_erfassung titel und Name zu tab_erfassung name??? gibts da nen vba befehl?????

Nouba
27.10.2003, 15:55
Hallo,

das ginge z.B., wenn das Formular und die beiden Kombifelder an die tbl_haupt gebunden wären. Im Beim Anzeigen Ereignis müßte man dann dafür Sorge dafür tragen, dass immer die richtigen Daten im com_name drinstehen, indem ein Requery abgesetzt wird.

martin_F2000
27.10.2003, 15:58
hmmm

das bekomm ich selber nicht hin, könntet ihr mir vielleicht helfen???
Requery wie??

keine ahnung hatte bisher nur ein kleines grundlagenseminar...

DANKE

Nouba
27.10.2003, 16:12
Hallo,

das Datenmodell und die Daten selbst sind IMHO eher suboptimal. Vielleicht beschreibst Du mal, wozu die DB benutzt wird und welche Objekte und Handlungen darin abgebildet werden sollen.

martin_F2000
28.10.2003, 06:22
sinn und zweck der db ist die verwaltung von wissen, eine db für die firma... aus diesem grund kann ich die eigentlichen daten nicht sagen... und nehme titel und name... und das dann sinngemäß zu übernehmen.
es soll wenn ich ein thema aus wähle in den kombifeld unterthema nur noch eine liste zu finden sein, die in direktem bezug zum thema steht, nicht mehr alle unterthemen...
war das verständlich????

DANKE

Nouba
28.10.2003, 12:12
Tut mir leid, vielleicht kann hier jemand mit viel Fantasie einsteigen.

JBond
28.10.2003, 12:31
Meinst du jetzt zum Beispiel ich erstelle ne Liste von Musiktiteln...
Kombifeld 1: Musiktyp
Kombifeld 2: Band
Kombifeld 3: Titel

Wenn bei Kombifeld 1 z.Bsp. Rock ausgewählt wird, sollen dann nur noch Rockinterpreten auswählbar sein.
Und nachdem man den Interpreten gewählt hat, nur noch dessen Titel in Kombifeld drei?!?

Hab zwar keine Ahnung wie's geht, aber vielleicht versteht's jetzt jemand mit mehr Erfahrung...

martin_F2000
28.10.2003, 12:32
ja genau so, und die eingaben sollen in einer tabelle als solche gespeichert werden.... :confused: