PDA

Vollständige Version anzeigen : Misteriöser Formularfehler


Kai W.
27.10.2003, 11:30
NT 4.0, A97

Hallo zusammen,

ich habe zwei Formulare A und B, welche unterschiedliche Sichten meiner Daten bieten sollen und daher anders gruppiert und sortiert sind . Die Felder in B stellen ferner eine Teilmenge von A dar.

Seitdem ich das Formular B erstellt habe, erhalte ich bei allen Felder des Hauptformulars von A die Meldung "Datensatz kann nicht aktualisiert werden". Für alle Felder der Unterformulare in A hingegen können Änderungen vorgenommen werden.

Die Feldstati sind in A und B sowie zwischen UF und HF gleich und lauten: Aktiviert ja, Gesperrt nein. Für die Formulareebene lauten die Eintragungen: Bearbeiten ja, Löschen nein, Anfügen nein, Daten eingeben nein.

Da ich bis auf das Erstellen von Formular B keine Änderungen am Frontend meiner Datenbank vorgenommen habe, und auch das Backend keinerlei Änderungen erfahren hat, stehe ich vor einem Rätsel.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Gruß, Kai

jadatcoder
27.10.2003, 11:36
Hallo,

IMHO hat das mit den Gruppierungen zu tun.

Öffne die Datenherkunft der Formulare doch einmal
als normale (Tabellen) Ansicht und versuch
dort einen DS zu ändern / hinzuzufügen.

Kai W.
27.10.2003, 12:02
Hallo Henner,

leider kein Erfolg mit der Datenblattansicht. In der Tabelle direkt kann ich natürlich ändern.

Aber vielleicht kurz zur Verdeutlichung, was ich hier unter Gruppierung verstehe:
In Formular A zeige ich einen einzelnen Kunden an mit allen Feldern, die ich in meine Tabellen eintrage. Die Zuordnung erfolgt über die Kundennummer. Unter anderem kann hier auch für zusammengehörige Kunden ein Kettenschlüssel eingetragen werden.

In Formular B werden nun nach Angabe eines Parameters (z.B. Kette "1") alle Kunden mit Kettenschlüssel "1" aufgerufen.

Bevor ich das Formular B angelegt habe, konnte ich in A die Adressdaten eines Kunden ändern, danach lediglich noch in Formular B. Sehr eigenartig.

Gruß, Kai