PDA

Vollständige Version anzeigen : Register - Formulare


Franz Rueh
26.10.2003, 16:21
Wieder einmal eine Frage:
Ich habe bisher 1 Hauptformular mit 2 von diesem abhängigen Unterformularen. Weil die Übersichtlichkeit nicht so gegeben ist(ständiges Scrollen), kam mir die Idee, mit dem Registersteuerelement zu arbeiten. Ich habe also eine neues Formular mit einem Registersteuerelement kreiert, auf Seite 1 das ehemalige HF platziert, auf die Seite 2 das ehemalige UF1 und auf Seite 3 das ehemalige UF3! Dadurch ging natürlich die Verknüpfung von und nach verloren, die in allen beiden Fällen über die so genannte "Kart_ID" lief.
Wie schaffe ich es nun, dass alle 3 Formulare synchron sind, d.h. denselben Datensatz anzeigen? Ich wähle auf Seite 1 die Datensätze mit einem Kombi-Feld aus.
Super wäre es nätürlich, wenn nur der Reiter angeklickt wird und auf der entsprechenden Seite das Formular den nämlichen Datensatz andzeigt, ein Button auf jeder Registerseite wäre auch okay!

Franz

Johnny Loser
26.10.2003, 16:28
Dadurch ging natürlich die Verknüpfung von und nach verloren, die in allen beiden Fällen über die so genannte "Kart_ID" lief.
Beim reinen Kopieren geht idR nichts verloren. Wenn doch, kannst Du doch die entsprechenden Werte wieder eingeben...

Wenn das, was Du vorhast, vorher funktionierte, dann muß es auch auf einem Register funktionieren.

Hondo
26.10.2003, 16:31
Hallo,
ganz einfach, einfach die Unterformulare auf den Registerseiten plazieren. Das kann mit Copy und Paste gehen. Aber Achtung, damit die Ufos nur dann sichtbar sind, wenn ein Register geöffnet ist, muss vor dem kopieren der Ufos die Lasche des jeweiligen Registers markiert werden.
Verbindungen von Master/Child wie bisher.

Gruß Andreas

Gast
26.10.2003, 17:23
zuerst einmal danke für die beiden Antworten, leider führen sie mich nicht zum gewünschten Ergebnis.
Also im normalen HF mit den 2 UF funktioniert alles einwandfrei. Ich bin bei der Umgestaltung wie folgt vorgegangen:
Neues Formular - Registersteuerelement eingefügt - nauf die erste Seite mit der Toolbox das bisherige HF mit den 2 Unterformularen. Wenn sie so auf der Seite 1 des Registers sind, funktioniert noch alles. Wenn ich dann das 1. UF ausschneide und in die 2. Seite des Registers einfüge, stimmen die Datensätze nicht mehr überein. Ich habe dann die Verknüpfung von - nach Kontrolliert, es steht zwar noch Kart_ID da, aber wenn ich sie mir anschaue, kommt die Meldung, dass keine Vernüpfung zwischen unverknüpften Formularen hergestellt werden kann.
Bei mir bleiben also die Verknüpfungen nicht erhalten, zumindest nicht in dem Sinne, dass sie funktionstüchtig sind.
Ist etwas an meiner Vorgangsweise falsch!?

Franz

Johnny Loser
26.10.2003, 17:33
Ich kann mir erstmal nicht vorstellen, daß was an Deiner Vorgehensweise falsch ist. Allerdings kann es sein, daß wir etwas falsch verstehen...

Falls Du willst, kannst Du mir die DB zumailen, dann kann ich mir die Sache mal ansehen. Meine mail-Adresse verbirgt unten unter meinem Namen...

racoon0506
26.10.2003, 18:14
Wenn du dein ehemaliges HF weiterhin als HF verwendest und dort nur die UF's auf einem Register darstellst, sollte die Verknüpfung Von-Nach wieder funzen.....

Evtl. reicht es auch schon aus, bei deinem jetzigen Formular im HF ein unsichtbares Feld anzulegen, diesem nach Aktualisierung des Kombifeldes auf der ersten Registerseite die Kart_ID zu übergeben und die weiteren UF's auf den beiden übrigen Registerseiten mit diesem Feld zu verknüpfen....(ungetestet!)

Vielleicht ist die Lösung hier: FAQ 4.3 Formulare synchronisieren (http://www.donkarl.com/FAQ/FAQ4Formulare.htm#4.3)

Köbi
26.10.2003, 18:43
Hallo

Versuch es über Parent.

Zum Beispiel:

Verknüpfen von: Kart_ID
Verknüpfen nach: Parent.Kart_ID

racoon0506
26.10.2003, 18:46
...dafür muss aber auf dem Parent das Feld existieren......und so wie ich die Sache verstanden habe, ist das ehemalige HF mittlerweile in ein UF auf der ersten Registerseite gewandert! Das eigentliche HF (jetzt!) hat demnach dann nur noch das Register-Steuerelement mit den drei Seiten....

Franz Rueh
26.10.2003, 19:10
racoon, du hast völlig recht - so ist es - das ehemalige HF ist UF auf Seite 1, das ehemalige UF1 ist UF auf Seite 2 etc.
Bin immer noch am Probieren - wollte diese Rückmeldung rasch geben!

Franz

Köbi
26.10.2003, 19:16
Hallo

Dann geht es so:

Verknüpfen von: Kart_ID
Verknüpfen nach: [Steuerelementname_Ufo1].Form![Kart_ID]

Franz Rueh
26.10.2003, 20:05
racoon und Köbi, herzlichen Dank für eure Hilfe!

Ich hab es geschafft - und zwar mit dem hinweis von Racoon auf ein unsichtbares Textfeld im Formular, dem die Kart-ID übergeben wird. Die ehemaligen Unterformulare werden dann nach diesem Textfeld verknüpft.

DANKE!

Franz