PDA

Vollständige Version anzeigen : Mediaplayer steuern


Fobbe
26.10.2003, 09:39
Hallo Forum,
ich habe den Windows Media Player 9 in ein Formular eingebaut, damit er eine zum Datensatz gehörende WMA-Datei abspielt. Das funktioniert auch wunderbar.
Mit Mediaplayer.URL = "...." kann man die Datei zuweisen und abspielen. Nun möchte ich allerdings die Abspielfunktionen des Mediaplayer aus Access heraus steuern. Angeblich sollte Mediaplayer.controls.play den Abspielvorgang starten. Ich bekomme allerdings ständig eine VBA-Fehlermeldung, wenn ich das versuche.
Den Mediaplayer auf Autoplay zu stellen, ist leider bei meiner Anwendung störend.
Weiß jemand Rat? Es geht nur um einfache Steuerung wie Play, Stop etc.

Danke,
Christoph

racoon0506
26.10.2003, 13:12
Ich bekomme allerdings ständig eine VBA-Fehlermeldung
Die Fehlermeldung selbst könnte schon hilfreich sein.
hast du den Verweis auf Mediaplayer x.x Type Library gesetzt?

Fobbe
26.10.2003, 13:42
Die Fehlermeldung ist: "Methode oder Objekt nicht gefunden."
Einen Verweis habe ich gesetzt, auf die wmp.dll.
Sollte es da Probleme mit dem neuen Mediaplayer geben?

Christoph

racoon0506
26.10.2003, 13:55
hab bei mir lediglich Verweise für "Windows Media Player", "Windows Media Player OCX" gefunden.
Scheinbar gibt es .Controls in den Bibliotheken für den WMP nicht.
dagegen existiert z.B.
Mediaplayer.mpPlaying
(wozu das allerdings genau gut ist......ich habs bislang noch nicht verwendet!)