PDA

Vollständige Version anzeigen : Front- Backend und Internet


Jürgen32
26.10.2003, 09:11
ich habe hier im Forum gesehen, das das Thema Intenet und Access schon oft behandelt wurde. Leider habe ich für mein problem keine passende Antwort gefunden.
zu meinem Problem

ich habe eine Datenbank in Front- Backend aufgeteilt. ICh möchte jetzt das Backend (Daten) ins Internet stellen. Ich möchte jetzt mit dem Frontend übers Internet auf die Daten zugreifen. ICh möchte nur nach Daten suchen und die Suchergebnisse anzeigen lassen.
Gibt es eine Möglichkeit eine einfache Verknüpfung herzustellen. ???

mfg

Jürgen

Hondo
26.10.2003, 11:02
Hallo Jürgen,
ich glaube du unterliegst da einem Irrtum.
Man kann kein Access-Backend auf den Server hochladen, und dann von seinem PC zuhause auf die Daten zugreifen.

Die Datenbank muss vom Provider kommen. Es gibt da mehrere Alternativen: Access Datenbank, MySQL Datenbank, MS SQL Datenbank.
Ersteres hat z.B. 1und1.de im Angebot. Das zweite haben wohl die Meisten, die DBs anbieten, z.B. kontent.de. Das letzte ist sehr teuer und nur für Comerzielle Anwendungen sinnvoll.
Mit Access ServerDB hab ich keine Ahnung, obs da in der Administration unterschiede zur "Offline" Access DB gibt.
Zur MySQL Datenbank hab ich mittlerweile recht große Erfahrung sammeln dürfen, die fast alle positiv sind.

HTH Andreas

Vorlon
26.10.2003, 11:22
[i]Zur MySQL Datenbank hab ich mittlerweile recht große Erfahrung sammeln dürfen, die fast alle positiv sind.


Hallo Andreas,

da ich das Schiksal von Jürgen32 teile drängel ich mich hier mal kurz dazwischen. Ich habe einen meiner Accounts auf den Office-Profi-Tarif von 1und1 umgestellt und kann per ASP auf meine Datenbank zugreifen. Das klappt recht gut, ich muß nur noch ein wenig üben.

Ich habe allerdings vor eine weitere dynamische Webseite zu erstellen, doch der Provider bietet mur MySQL. Ich würde ja auch mit der Domain zu 1&1 wechseln, jedoch ist das aufgrund des Inhalts nicht möglich. Gibt es eine Art Konverter, mit dem man aus einer Access DB eine MySQL-DB machen kann, oder sehe ich das zu naiv? Ich möchte nämlich die Daten als Access-DB lokal pflegen und dann auf den Webserver hochladen. Die Webseite soll nur die Daten anzeigen, Änderungen sind nicht notwendig.

Vorlon, der von MySQL keinen Plan hat :eek:

Hondo
26.10.2003, 11:38
Hallo,
einen Konverter kenne ich nicht, wirds auch nicht geben.
Also ich würde von MySQL nie auf MS Access als Server-Backend wechseln.
MySQL ist was die Datenanbindung angeht, für mich sehr einfach, da selbst erklärend. Mein Datenzugriff mach ich aus PHP heraus.
Dazu hast du eine Datei, z.B. tbconfig.php. Darin schreibst du die Zugriffsdaten, die du vom Provider bekommst.
in der Datei wo du den Datenzugriff machst, schreibst du einfach:

require("tbconfig.php");
$Daten = $SQL->putquery("Select-Anweisung");
// putquery ist nur eine eigene Funktion die Fehler abfängt
// $SQL ist ein SQL-Objekt das separat deklariert wird
$AnzahlDS= ( mysql_numrows($Daten) );
for ( $i = 0 ; $i < $AnzahlDS ; $i++ ){
$Name = mysql_result($Daten,$i,"Name");
$VorName = mysql_result($Daten,$i,"VorName");
$Datum = mysql_result($Daten,$i,"Datum");
}
Das heißt, du hast kein Recordset mehr, sondern liest die Daten in Schleifen mit dem Schleifenzähler als Index aus.
Dadurch lässt sich eigentlich auch alles machen.

Gruß Andreas

zone128
26.10.2003, 12:41
Wenn es einmal hier steht habe ich auch eine Frage dazu.
Ist es möglich eine FE - BE Datenbank über Internet mit dem Haupserver der Firma abzugleichen oder benötigt man irgend welche extra Software dazu ?

Hondo
26.10.2003, 13:21
Hallo,
das wird schon möglich sein, nur wird wohl kein Admin dir das erlauben.

Gruß Andreas

SNowack
26.10.2003, 15:35
Hallo,

ich habe eine Datenbank in Front- Backend aufgeteilt. ICh möchte jetzt das Backend (Daten) ins Internet stellen. Ich möchte jetzt mit dem Frontend übers Internet auf die Daten zugreifen. ICh möchte nur nach Daten suchen und die Suchergebnisse anzeigen lassen.

mit dem Access Frontend wird das nichts. Allerdings kannst Du Dir via ASP-Seiten ein entsprechendes Frontend bauen. Vorteil hierbei ist, dass VisualScript VBA sehr ähnlich ist. Du benötigst allerdings einen ISP (Internet Service Provider) der MS Access-db's und ASP unterstützt.