PDA

Vollständige Version anzeigen : fehlende Regel in allen Outlook Versionen


saint
24.10.2003, 11:18
Hi,

ich habe sehnsüchtig auf Outlook 2003 gewartet, da ich die Hoffnung hatte, dass der Regelassistent evtl. ergänzt worden wäre.

Leider ist beim Regelassistent nicht all zu viel passiert und somit folgendes Problem nach wie vor für mich nicht lösbar:

Wenn ich eine gesendete E-Mail verschieben möchte, so kann ich im Regelaasistent nur die Option "als Kopie in Ordner xy verschieben" verwenden.

Dabei wird dann die E-Mail aus dem Ordner gesendete Objekte kopiert und in den Ordner xy gestellt. Das Problem ist, das hierbei die Absenderadresse durch die Stadard E-Mail-Adresse ersetzt wird.

D.h. wenn ich die E-Mail über konto2@home.de versende, steht bei der Kopie nach dem Verschieben in den Ordner meiner Wahl immer, dass die E-Mail über konto1@home.de versendet wurde.

Momentan helfe ich mir mit der äußerst unpraktischen Lösung, die entsprechenden E-Mails per Hand aus dem Ordner Gesendete Objekte in den Zielordner zu verschieben.

Vermutlich läßt sich das alles mit einem Makro lösen :confused:

Leider weiß ich weder wie man eins programmiert, noch wie man es einfügt.

Ein ähnliches Problem habe ich im Word-Forum an folgender stelle gepostet: Wie füge ich ein Makro ein?? (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=106943)

Vielleicht lassen sich ja beide Probleme übergreifend lösen :confused:

saint
26.10.2003, 23:02
Heyho,

sollte es für dieses Problem wirklich keine Lösung geben?

... kann ich mir nicht vorstellen.

Vielleicht gibt's ja sogar eine Software, so'ne Art universal Toll zur Anpassung des Regelassistenten in Outlook.

.... das ich nicht der Einzige bin, der dieses Problem hat und sich damit mehr oder weniger beschäftigt, ist mir schon mehrmals im Web aufgefallen und das nicht nur auf Deutschen Seiten.

Leider habe ich aber nirgends eine befriedigende Lösung gefunden :bawling:

Dippe
23.03.2007, 12:49
http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?p=970836#post970836