PDA

Vollständige Version anzeigen : Outlook Formular


Gast
24.10.2003, 09:32
Hallo

Ich sollte für meine Firma ein Outlook formular erstellen. Dieses Formular sollte einen Button beinhalten der 1. Das Mail and eine Fix vorgegebene email adresse weiterleiten und 2. Das Mail an den Absender zurücksenden mit dem Inhalt "Wurde Genehmigt".

Nun....wie kann sowas gemacht werden, bzw. wo krieg ich die Befehle für sowas her?

LØømInee
24.10.2003, 13:39
zu 2.

Ein/Das Formular öffnen -->Extras --> Formulare--> Diese Formular entwerfen

Register AKTIONEN --> Weiterleiten [Aktivieren=JA] bzw. Allen Antworten [Aktivieren=JA] --> Präfix [genehmigt] --> Aktionsname[Auftrag wurde genehmigt..oder sowas in der Art]


zu erstens - verstehe die Frage nicht ganz

wenns ein und dieselbe Person/Verteiler sein soll - Formular öffnen - mailad eingeben - Formular speichern(Entwürfe z.B.) - that´s all

cu
~L

Gast
24.10.2003, 14:51
ok, ums genauer zu beschreiben.

das formular wird von einem "normalen arbeiter" ausgefüllt. Auf dem Formular ist unten ein Button angebracht der "Genehmigen heisst", dieser Button hat jedoch den arbeiter gar nicht zu interessieren (wäre cool wenn man den für ihn deaktivieren könnte), dann schickt der arbeiter dieses formular an seinen "vorgesetzten", der vorgesetzte liest sich das formular durch und wenns passt dürckt er den button "genehmigen", dieser button hat nun 2 aufgaben 1. das mail an eine bestimmte person weiterleiten(is immer die selbe" und 2. das mail an den "normalen arbeiter" zurückschicken(als info).
So und nun die Fragen:
Wie kann ich das verwirklichen? Muss ich das mit VB code machen? oder gibts da andere lösungen? welche?

LØømInee
24.10.2003, 14:59
Muss ich das mit VB code machen?

yep - alles andere ist umständlich

ICh würde allerdings als Alternative Word ( mit Formular) nutzen - mails senden kannst Du von da aus ebenso.

Gehts bei dem Formular um Genehmigung v. Urlaub o.s.

btw. regge dich mal

hurricane
27.10.2003, 07:20
...jep es handelt sich um ein Urlaubsformular.
Wo kann ich denn eigentlich die ganzen befehle für´s vb zum antworten, weiterleiten etc. finden.

hurricane
28.10.2003, 16:15
Kann mir denn da keiner weiterhelfen ?
Ich sollte da echt dirngen hilfe haben.

Bitte....

jinx
28.10.2003, 19:57
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, hurricane,

ich habe mal (fieser Möpp, der ich bin) die email-Benachrichtigung von LØømInee angestellt, wobei mich verwundert, dass dieser User hier in der Art eines gestandenen Programmierers antwortet (<i>yep - alles andere ist umständlich</i>) - und dann längere Zeit nichts von sich hören lässt...

Du könntest Dir einmal den Beitrag bei Folke Kieseler Programmierung / Formulare (http://www.outlook-net.de/8.htm) oder bei Slipstick auf englisch Designing Microsoft Outlook Forms (http://www.slipstick.com/dev/forms.htm) ansehen.</font>

LØømInee
30.10.2003, 14:47
dass dieser User hier in der Art eines gestandenen Programmierers antwortet (yep - alles andere ist umständlich) - und dann längere Zeit nichts von sich hören lässt...

LOL - jinx uns sry -

gestandenen Programmierers...

bin ich sicher nicht, allerdings habe ich mich mit OutlookFormularen schon ein wenig beschäftigt..und geärgert...,

"Formschöne " Formulare erstellen ist kein grosser Akt ( auch mit einfachen Funktionen etc)- die Frage ist halt nur immer, wofür diese verwendet werden sollen. Schreibst Du Codes in VBA und bist in einem Netzwerk kommt permanent diese lästige Viruswarnung...(nervt furchtbar)

Bei elektronischem Dokumentenverkehr bei dem Daten verwaltet/erfasst werden müssen ( ausser 1mann Firma) und es noch einer Bestätigung des Vorgesetzten bedarf, ist imho ein Outlook Formular nicht die optimale Lösung.

Ich würde ein Formular in Word erstellen (evtl.VB--> ALT +F11) und dann per mail verschicken.
Mein Problem ist allerdings das Nachvollziehen des Sachverhalts, da bei uns in der Firma die Personalabteilung die Urlaubsanträge verwalten muss (wo bleibt der Stempel/Unterschrift des Vorgesetzten...etc.).

MA --> Antrag ---> Abt.Leiter ---> JA/NEIN ---> Perso/MA

die email-Benachrichtigung von LØømInee angestellt


danke - jetzt muss ich den account nur noch in outlook einbinden :)

sorry 4 the delay
beste grüsse
~L

Chris_noob
02.08.2007, 18:19
Gibt es da nicht schon fertige Formulare, die man in sein Outlook implementierne kann?

Chris_noob
09.08.2007, 19:20
....?

jinx
10.08.2007, 06:01
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Chris_noob,

die ersten Anlaufadressen wären für mich die Downloadseiten von Microsoft bzw. eine Suche bei Sue Mosher auf Outlook Code (http://www.outlookcode.com/).</font>