PDA

Vollständige Version anzeigen : kreuztabellenabfrage mit SQL erstellen!?


tinamoehrer
24.10.2003, 09:10
Hallo,- ein Problem jagt das andere. Hier mein aktuelles:
Ich versuche in VBA eine kreuztabellenabfrage durchzuführen und mit
SQL abzusetzen. Mein Quellcode dazu sieht folgendermaßen aus:

DoCmd.RunSQL "TRANSFORM Avg(ziel.Avg_Of_Total_CT) AS MittelwertvonAvg_Of_Total_CT SELECT ziel.Month FROM ziel GROUP BY ziel.Month PIVOT ziel.AT;"

Ich bekomme die Fehlermeldung, daß ein Argument benötigt wird, das
aus einer SQL-Anweisung kommt.
Kann es sein, daß ich mit SQL keine kreuztabellenabfrage erstellen kann?

Kann mir jemand helfen??!!

Grüße
Tina

Nouba
24.10.2003, 09:31
was ist mit erstellen gemeint? Willst Du die Abfrage später aus dem Datenbankfenster öffnen können? Handelt es sich bei Ziel um eine Tabelle oder um eine Abfrage? Trifft letzterer Fall zu, wäre es interessant zu wissen, ob Parameter verwendet werden.

Smaug
24.10.2003, 09:33
das kann schon sein. Wahrscheinlich musst Du ein QueryDef-Objekt benutzen. Wahrscheinlich wird es am besten sein wenn Du eine feste Kreuztabellenabfrage in der Datenbank erstellst und den/die jeweligen Parameter über das QueryDef bei Bedarf abänderst. Die Ausführung geschieht dann über die Execute-Methode
Gruß Smaug :angel:

Arne Dieckmann
24.10.2003, 09:33
RunSql ist nur für Aktionsabfragen wie Anfüge-, Tabellenerstellungs- und Löschabfragen gedacht.

tinamoehrer
24.10.2003, 09:43
Hallo,
also, bei Ziel handelt es sich um eine Tabelle, die vorher schon mit einem
docmd.runSql erstellt wurde.
Nun soll aus dieser Tabelle eine Kreuztabellenabfrage werden, um die
Daten dann später grafisch in einem Diagramm darzustellen.
Es soll KEINE feste Kreuztabellenabfrage in der Datenbank erscheinen, sonddern alles soll in VBA in einer Ereignisprozedur stehen.
Wahrscheinlich ist es tatsächlich so, daß man mit runsql keine kreuztabellenabfrage erstellen kann.
Aber gibt es vielleicht eine andere Lösung?
Ich bin mit meinem Latain am Ende!!!!!!
Gruß
Tina

Nouba
24.10.2003, 09:52
Die Abfrage, wenn sie denn funktioniert, gehört als RowSource in's Diagramm.