PDA

Vollständige Version anzeigen : Kalender PopUp


hayden
24.10.2003, 07:13
guten morgen zusammen!

Ich habe ein Tool zur Projektstatusverfolgung erstellt und hätte nun gerne eine Kalenderfunktion miteingebaut! Ich habe es in etlichen Access Programmen bereits gesehen, dass man in dem Feld Datum ein kleines PopUp erscheinen lassen kann, umso z.B. ein Datum für den Starttermin eines Projektes auszuwählen.
Wie kann ich sowas realsieren?

thx

holpos.dz
24.10.2003, 07:30
Hallo ...

hier eine Bsp. DB....
das Formular Kalender ist wohl sowas was du suchst,
wichtig: die Button müssen entsprechend angepasst werden.
das andere kannst du ignorieren

hayden
24.10.2003, 07:38
hmmm ich komme nicht auf die seite drauf! keine Rechte??? kannst du mir es an sir_hayden@hotmail.com schicken?

thx

oxygizer94
24.10.2003, 08:52
hallo!
ich suche auch noch nach einem kalender. leider läßt sich deine db nicht öffnen ("das aktuelle benutzerkonto ist nicht berechtigt, diese datenbank zu konvertieren oder zu aktivieren"). könntest du sie vielleicht noch mal modifiziert zur verfügung stellen?
besten dank.

12345
24.10.2003, 10:07
ging über andere DB mit importieren, hoffe diese könnt ihr downloaden und öffnen, gruß an Holder :)
Sue

byteripper
27.08.2006, 10:26
Hallo,

könnte mir mal jemand erklären, wie ich das ganze so einbinden kann, damit das im formular Kalender selektierte Datum in das Feld übergeben wird. Ich blick nicht wirklich durch.

schon mal besten dank im vorraus

Arne Dieckmann
27.08.2006, 10:38
Vielleicht ist die Variante unter Acc2002/XP - Kalenderdatum an zweites Formular übergeben etwas einfacher zu bedienen/anpassbar.

Schau dir die Doppelklick-Eigenschaft der Datumsfelder in den unterschiedlichen Formularen an - damit sollte das Prinzip klar werden. Ansonsten die Fragen zu "meiner" Variante lieber in dem anderen Thread stellen.

byteripper
27.08.2006, 11:58
Deine Variante funktioniert ganz gut. Ich habe jedoch ein Unterformular in einem Registersteuerelement. Wie kann ich dieses Datumsfeld ansprechen?

Ein Beispiel zu der Variante hier aus dem Thread währe trotzdem nett.

Arne Dieckmann
27.08.2006, 12:01
Wo das Unterformular (Register oder direkt auf HF) liegt, ist bei meinem Beispiel wurscht. Dort wird auch ein UFo eingesetzt - der Aufruf muss genauso aussehen (deshalb schreibe ich "Schau dir die Doppelklick-Eigenschaft der Datumsfelder in den unterschiedlichen Formularen an" ...)


Zu dem Beispiel aus diesem Thread (in dem wir gerade schreiben): Das müsste ich mir erst einmal genauer anschauen. Aber heute ist Sonntag, deshalb habe ich wenig Lust, mich mit fremden Codes auseinanderzusetzen.

byteripper
27.08.2006, 12:19
mein ufo heist frm_Reisekosten Unterformular. wenn ich jetzt in das datumsfeld =fctKalenderaufruf("frm_Reisekosten Unterformular") eingebe bekomme ich beim klick auf dieses feld die fehlermeldung, dass access dieses feld nicht finden kann.
irgend einen kleinen hinweis?

Arne Dieckmann
27.08.2006, 12:29
Dann vermute ich, dass du den falschen Namen verwendest. Du musst den Namen des UFos im Hauptformular(entwurf) verwenden. S. dazu http://home.arcor.de/ar/arne.d/datenbanken/grundlagen/formulare/index.html#SEC2

byteripper
27.08.2006, 12:45
vielen dank für den tipp. jetzt funzt es.

Michael81
22.09.2006, 09:44
*selbst gelöscht*