PDA

Vollständige Version anzeigen : Summe aus Unt.frmlaren und Hauptfrm


dolomon
23.10.2003, 18:15
Hallo und guten Tag, Access 97
möchte die gesamtsumme aus drei €-Beträgen im Haupformular und jeweils einen €-Betrag aus 2 Unterformularen zusammenrechnen im Netto-Feld. In den Unterformularen werden die Beträge mit Formeln errechnet. alles klapt wunderbar nur wenn ich in einem Unterformular (egal in welchem) keinen betrag (keinen Wert) errechnet habe, dann habe ich im Feld Netto(Hauptformular) keine anzeige mehr. was mache ich verkehrt?
Alle dafür relevanten Felder in den (Tabellen) Formularen, sind "Währung" formatiert. Standartwert : 0 Sind in BEIDEN Unterformularen €-Werte eingetragen bzw errechnet , erfolgt auch die präzise addition im Nettofeld (Hauptformular) . Ich find keine lösung!!
Bitte helft mir!!!
dolomon

strausto
23.10.2003, 19:09
Problem:

Null+IrgendEinWert=Null

Lösung:

NZ(Null,0)=0


Siehe OH zum Thema NZ()

dolomon
23.10.2003, 19:13
Ich bin nicht so gut wie Du, bitte erkläre mir was ich machen soll und wie?
Danke von einem Newbee!!
dolomon

strausto
23.10.2003, 19:25
Ich bin nicht so gut wie Du,...


Wer sagt das?!


Versuche mal in dem Feld in dem die Berechnung der Ensumme erfolgen soll folgende Anweisung:

=Nz(Feld1,0)+ ... + Nz(FeldN,0)

miky
23.10.2003, 21:43
Hallo Torsten, :)

Dein Tip hat auch mir geholfen. Hoffe ich darf zu diesem Thema in diesem Thread noch was fragen.

In den UF's wo ein leerer DS angezeigt wird steht in den Summenfeldern in der Fußzeile nun ebenfalls 0,00€ (waren vorher leer).

Habe aber noch UF's mit einer Abfrage als Datenquelle, wo beim Anzeigen die Bedingung noch nicht erfüllt ist, d.h. kein DS angezeigt wird. Hier sind die Summenfelder in der Fußzeile nach wie vor leer. Was muss ich in diesen oder in der Gesamtsumme im HF noch ergänzen???

dolomon
23.10.2003, 21:54
jetzt verrate mir doch mal wie du das gemacht hast, micky. Wie und wo hast du die formel eingesetzt?
gruss dolo

miky
23.10.2003, 22:07
Hi,

habe Access 2K, aber vielleicht ändert das nix und Du kannst hiermit was anfangen.

dolomon
23.10.2003, 22:12
Super miky, jetzt ist mir das klar!
Das hätte mich sonst wieder eine schlaflose Nacht gekostet.
Ich wusste nicht wo ich ansetzen sollte.
gruss dolomon

miky
26.10.2003, 15:37
und top :)

Bin da nicht weiter gekommen. Freue mich auf Erlösung.

Habe aber noch UF's mit einer Abfrage als Datenquelle, wo beim Anzeigen die Bedingung noch nicht erfüllt ist, d.h. kein DS angezeigt wird. Hier sind die Summenfelder in der Fußzeile nach wie vor leer. Was muss ich in diesen oder in der Gesamtsumme im HF noch ergänzen???

In den Summenfeldern steht nun z.B. =Nz(Summe([EF_Preis]);0)
damit erhalte ich wie gewünscht Nullwerte wenn in dem UF für das summierende Feld 0,00€ steht. Bei den UF's die noch keine Datensätze anzeigen bleiben die Summenfelder nach wie vor leer, brauche aber 0,00€.
Habe schon mit IstNull probiert, hat aber nix gebracht.

dolomon
26.10.2003, 16:33
Hai Miky, tut mir leid , habe deine anfrage erst jetzt gelesen.
Du hattest mir die Antwort mit Clipart gegeben und klapt- nur:
ich habe im UF folgendes: ich berechne, länge x breite x Preis/qm = Summe.
Im fuss des formulares habe ich das was du auch hast
=NZ(Summe([EF_Preis]);0). Nur wenn noch kein datensatz da ist kann im Feld "EF_Preis" auch nichts sein. die 0,00€ (NZ) liefert er erst im Formularfuss weiter. So bin ich auf die Idee gekommen in die Formel für
[EF_Preis] die ausrechnung zu setzen . Bei mir wäre das dann :
=NZ(Summe(([länge]*[breite])*[Pr/qm]);0) . ich habe in dem Tabellenentwurf die Felder schon Standartwert "0" deklariert . und wenn jetzt kein Datensatz eingegeben wurde , bekomme ich eine "0,00€" .
Damit komme ich weiter auch wenn in anderen UF Werte sind oder auch nicht. Sage mir bescheid wenns geklappt hat. Ich bin heute am Sonntag ab 20.00 Uhr Zuhause. wenns nicht geht gib mir deine Tel.Nr. ich rufe durch.
kost ja nix am Sonntag!
gruss dolomon

miky
26.10.2003, 18:01
Hi Dolomon,

vieleicht doch mehr Details.

In einem abhängigen UF (Mehrpreise) werden Datensätze (DS) aus einer Abfrage dargestellt. Felder sind: AKZ (verknüpft zu HF), Kategorie_ID (nur Werte von bestimmten Kategorien werden dargestellt), Artikel_ID (wird nur angezeigt), Menge (Eingabewert), MPFaktor (Eingabewert), MPSchrankH, MPSchrankT, MPHSH, MPHST (sind berechnete Felder denen in VB Werte in Abhängigkeit zu Bedingungen zugewiesen werden). MPSchrankH, MPSchrankT, MPHSH, MPHST sind genau die Felder, für die in der Fußzeile des UF's Summen angezeigt werden sollen.
Werden also in einem vorherigen UF Artikel ausgewählt, für die es keine Mehrpreise gibt (Kategorie), bleibt das UF (Mehrpreise) ohne DS und die Summenfelder für MPSchrankH, ..., MPHST sind folglich leer.
Das wäre nicht tragisch, wenn nicht im HF eine Gesamtsumme über alle Summenfelder aller UF's in den verschiedenen Registerseiten gebildet würde. Dort steht sowie eines der Summenfelder kein Wert hat #Fehler.

Für Dein Vorschlag der Wertzuweisung sehe ich Probleme, da dann der ganze VB Code da rein müsste.

Ich müsste im Feld Gesamtsumme HF die Teilsummen auf LEER abfragen, bekomme das aber nicht hin.

=([Ufo_AngebotAuftragDetails].[Formular]![SALfPreis]+[Ufo_AngebotAuftragDetailLWL].[Formular]![SLWLfPreis]+[Ufo_Mehrpreis].[Formular]![SMPfPreis]+[Ufo_Versand].[Formular]![SVfPreis])

Wer weiss Rat?

dolomon
26.10.2003, 18:24
Hallo Miky,
mmm...., ja, bei dir ist es mit dem VB-Code etwas schwieriger und bei mir höhrt es hier auch schon ganz schön schnell auf.
Nur den Code, den du mit angegeben hast, warum probierst du es nicht?
Einfach mit Klammer dort rein-fertig. Das nachzuvollziehen was du jetzt bei dir aufgebaut hast, würde ich nicht schaffen. Du hast aber recht das vom Ansatz her die "NZ" Formel in die Felder" MPSchrankH, MPSchrankT, MPHSH, MPHST " gehöhrt!!!!!???? Aber warum nicht mal anders!
Womöglich ist die Eingabe der "NZ"-Formel auch in der Abfrage möglich.
ZBS. bei den Kriterien. Baue das doch mal so ein wie ich das gemacht habe!!?? Kann nur schief gehen. Ich denke , hier bin ich am Ende meines wissens. Mehr Erfahrung und vor allen Dingen mehr lernen, das ist bei mir angesagt.
Gruss dolomon

miky
26.10.2003, 18:41
In der Abfrage wüsste ich nicht was ich da eintragen soll, da ja die Abfrage selber in dem Problemfall kein Ergebnis führt und folglich kein DS angezeigt wird.

Im HF steht für das Gesamtsummenfeld z.B.:

=Nz(([Ufo_AngebotAuftragDetails].[Formular]![SALfPreis]);0)+Nz(([Ufo_AngebotAuftragDetailLWL].[Formular]![SLWLfPreis]);0)+Nz(([Ufo_Mehrpreis].[Formular]![SMPsh]);0) + Nz(( [Ufo_Versand].Formular![SVfPreis]);0)

Wenn ich die letzten beiden Teilsummen weg lasse (sind die ohne DS in den UF's), werden Summenwerte angezeigt. Bei diesen UF's kann ich auch nicht 'Anfügen zulassen' auf Ja stellen (dann wären ja Nullwerte da), da dies gegen die Verknüfung mit den vorangehenden UF's steht.

Kann mir da keiner helfen??

dolomon
26.10.2003, 18:43
Nochmal ich , Miky

Setze doch mal die Formel "NZ" in "SALfPreis" und "SLWLfPreis" und
"SVfPreis" ein!

dolomon
26.10.2003, 18:52
Nochmal ich,
Die NZ Formel ist bei deinen sich ausschliessenden Bedingungen garnicht
anwendbar. ist die Bedingung nicht erfüllt , erscheint kein datensatz. also kann auch keine 0,00€. angezeigt oder weitergereicht werden um zu einem rechenergebnis zu kommen. Vieleicht hilft hier die "WENN ,DANN,SONST" Funktion????
Dolomon

miky
26.10.2003, 18:53
Da steht das mit Nz schon von Anfang an drin:

=Nz(Summe([MPSchrankT]+[MPSchrankH]+[MPHST]+[MPHSH]);0) oder =Nz(Summe([MPHSH]);0)

Selbst in den Teilsummen bleiben so ja die Felder leer.

dolomon
26.10.2003, 19:18
Miky ich weiss bei deinem Problem nicht weiter.
Frage doch nochmal neu im Forum an!!
Danke für deine Hilfe
Dolomon

miky
26.10.2003, 21:01
und top :)

Hat keiner einen Rat?

Endlosfrm mit Anfügen zulassen Nein basierend auf einer Abfrage wo NoMatch für aktuelle Datensätze vorkommen kann. Summenfelder in Fußzeile bleiben somit leer und damit ist keine Gesamtsummenbildung im HF möglich.

miky
26.10.2003, 22:58
Laut donkarl und Microsoft Knowledge Base: 93261 muss mein UF entweder auf 'Anfügen zulassen' gesetzt sein oder die basierende Abfrage muss mit dem Abfragekriterium Datensätze enthalten.:confused:

Äh,
In meinem UF werden Mehrpreise zu ausgewählten Artikeln angezeigt. Die Artikel werden in einem anderen UF ausgewählt. Da nur bestimmte Artikel Mehrpreise haben, kann es also vorkommen, dass das Kriterium eben nicht erfüllt ist. Da die Mehrpreise der Artikel festgelegt sind und keine neu erfunden werden sollen, sollen auch keine neuen Datensätze erzeugt werden, was heisst 'Anfügen zulassen' NEIN. Und nun?:sos:

dolomon
27.10.2003, 17:19
Hai miky, in meiner letzten Mail stand fast dasgleiche drin. Wo nichts ist da kann nichts sein. Auch nicht zum weiterechnen. in dem Hauptsummenfeld im HF. könntest du noch die Felder MPSchrankH, MPSchrankT, MPHSH, MPHST , in der "WENN DANN Sonst" Abrage behandeln. Nur hier besteht die Möglichkeit den Nicht vorhandenen Wert zu korrigieren.
gruss dolomon