PDA

Vollständige Version anzeigen : Mail aus Access mit OE 6


Silke M.
21.10.2003, 11:39
Hallo an alle,

ich hab´s schon im Access Forum probiert aber irgendwie komme ich nicht weiter.

Folgendes:

Nu hab ich da eine DB. In der ersten Spalte stehen Firmen oder Personen.
In der zweiten Spalte steht die jeweilige Mailadresse der Firma oder Person als Hperlink (z. B. abc@forum.de)

Ich habe eine Abfrage, in der ich alle Firmen oder Personen sehen kann, denen ich noch nicht geschrieben habe.
Wenn ich nun in der Abfrage auf diesen Hyperlink klicke, dann startet aber die Homepage (falls vorhanden) und nicht OE 6.

Die DB ist mitlerweile über 2000 Einträge groß und ich würde gerne vermeiden, überall mailto: davorzuschreiben. Außerdem ist das nicht gerade toll, denn wenn ich Einträge über die Abfrage hinzufüge, dann wird mailto: auch immer mitmarkiert und ich kann nicht gleich losschreiben.

Jemand meinte, das ich es mal mit DoCmd.SendObject versuchen soll. Hab ich getan und dann ist immer ein # vor und ein # hinter der Mailadresse im OE. Außerdem klappt das nicht immer. Mal ist trotzdem die Internetadresse und die Mailadresse drin (z. N. http://www.abc.deinfo@abc.de)
Sieht seltsam aus und klappt natürlich nicht.

Was mach ich falsch und wie kann ich es umgehen, alles neu mit den Eigenschaften zu versehen ?

Danke

Silke

jinx
21.10.2003, 16:16
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Silke,

nur der Hinweis für die anderen User auf Mail aus Access (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=106400) - kein Lösungsvorschlag.</font>