PDA

Vollständige Version anzeigen : Netzwerkdrucker für XP


yap
11.10.2003, 18:37
Hei!

Folgendes Problem (ist irgendwie so ähnlich wie ein Gast vor ein paar Tagen hatte):

An einem Desktop-PC (Windows 2000) ist ein HP5150 Drucker über USB angeschlossen, der für einen Laptop mit XP-Home Version als Netzwerkdrucker freigegeben wurde (voller Zugriff).

Probleme:
1. merkt sich der Laptop den freigebenen Drucker nicht, sobald der Laptop heruntergefahren wurde (ganz egal, ob der Desktop-PC inzwischen neu gestartet wurde oder nicht) - ich muss ihn jedesmal neu installieren.

2. wird jedesmal der Benutzer des Desktops beim Installieren abgefragt (obwohl kein Passwort vergeben ist)

3. manchmal funktioniert das Drucken zwar :p (und zwar meist dann, wenn man gleich im Anschluss ans Installieren ein Dokument drucken möchte), aber das Netzwerk ist total langsam (Verbindung läuft über Wireless Lan, D-Link Air Plus)

4. Ein heruntergeladenes Update für den HP5150 (von der offiziellen HP-Site) für XP lässt sich gleich gar nicht erst installieren, "ein schwerer Fehler ist aufgetreten und der Setupvorgang wird nicht fortgesetzt, starten Sie den Computer neu und installieren Sie erneut" - gesagt, getan, natürlich the same as... :bawling:

Liegt`s am Drucker, am Laptop, am PC???????

Tja, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, wär echt fein... :)

LG Dani

yap
11.10.2003, 22:41
ergänzend:

Auf dem Desktop-PC wurden Ordner freigegeben, Zugriff auf diese war kein Problem.
noch was: auf dem Desktop-PC können problemlos Dokumente gedruckt werden, und zwar immer, auch nach Neustarts!!! :bawling:

LG Dani

Widmann
16.10.2003, 11:30
Wie installierst du den Drucker auf deinem Laptop? Mit der beigefuegten Software oder indem du den Drucker ueber das Netzwerk inzufuegst?

yap
16.10.2003, 12:14
Hallo Widmann!

Ich habe beides versucht - leider erfolglos. Mittlerweile hab ich den Hut drauf geworfen und mir einfach einen Printserver gekauft. Jetzt funktionierts endlich. :D

Trotzdem danke für dein Interesse.

LG Dani