PDA

Vollständige Version anzeigen : Zugriffsrechte verwalten


Tobiloh
10.10.2003, 11:11
Hallo Forumler,

hab da mal ne Frage: Access 97. Wenn ich einer Datenbank Zugriffsrechte zuteile wird ja beim öffnen von Access schon nach den User und dem Passwort verlangt. Egal, ob ich anschließend die Datenbank mit den Zugriffsrechten öffnen möchte, oder nicht. Problem: Erstelle eine Datei mit diesen Zugriffsrechten und lege diese auf das Netzwerk. Benutzer A meldet sich an, da er das Programm kennt und auch als Benutzer angelegt ist. Ein Anderer Benutzer arbeitet an dem Arbeitsplatz von Benutzer A. User B benötigt nun Access um eine Andere DB anzulegen. Kann Access aber nicht öffnen, da er sich ja bereits beim Öffnen anmelden müsste. User B ist nicht als Benutzer angelegt und hat kein Passwort und keine Ahnung von der anderen DB. Kann man das irgendwie umgehen? Das man sich nur bei der einen DB anmelden muss, und wenn man access einfach nur so öffnen möchte auch ohne anmeldung arbeiten kann???

Vielen Dank für die Hilfe

Tobi

holpos.dz
10.10.2003, 12:16
Hallo Tobi,

Problem ist, das die User an die Datenbank angemeldet wurden. Das heißt du hast über die wrkgadm.exe den Computer an die Datenbank angehängt. Das solltest du schnell rückgängig machen.
Richtig ist das erstellen einer Startdatei für dir Datenbank. In der Datei (einfach eine Verknüpfung) muss dan stehen:
wo liegt das Acces (also Acces öffnen) dann die Datenbank und in "wrkgrp" mit deiner ...mdw Datei (dort stehen die Berechtigungen) und immer alles mit Pfadnamen. Hier ein Beispiel:

W:\Office.97\MSOffice\Office\MSACCESS.EXE "\\X:\Datenbank\Beispiel.mdb" /wrkgrp "\\X:\Datenbank\System.mdw"

kling kompliziert, ist aber lösbar !! :smashing:

Tobiloh
10.10.2003, 13:05
Hallo Holger,

hört sich ja ganz nett an, aber ganz schlau binich aus Deiner antwort nicht geworden. Hast Du oder jemand anders vielleicht ein Vorschlag, wie ich das lösen kann. So richtig auf den Punkt gekommen bist Du ja nicht, oder bin ich einfach nicht smart genug, Deinen Beitrag zu lesen, vielleicht nochmal für "Dummis"

Danke
Tobi

holpos.dz
10.10.2003, 13:33
Hallo Tobi,

zuerst solltest du eure Rechner wieder an die system.mdw in euerm Windows was auf dem Rechner liegt anschließen.
Eine Erklärung liefer ich als Document im Anhang.

Dann brauchst du für die Datenbank eine system.mdw, diese musst du erstellen. Unter der Acces-Hilfe "Erstellen einer Arbeitsgruppeninformationsdatei"

Diese muss dann in einer Startdatei (kann ich dir mal richtig senden) mit gestartet werden....

Tobiloh
10.10.2003, 14:22
super, danke für die Hilfe

Mattes
10.10.2003, 15:02
Hallo Zusammen,

ist zwar eigentlich schon gelöst, ich möchte aber noch was anmerken:

Dann brauchst du für die Datenbank eine system.mdw, diese musst du erstellen. Unter der Acces-Hilfe "Erstellen einer Arbeitsgruppeninformationsdatei"

Die system.mdw ist, wie richtigerweise gesagt wurde die Standardarbeitsgruppendatei, die auf jedem PC zu finden ist. Man "meldet" sich eigentlich als Administrator ohne Kennwort an Access an, daher kommt normalerweise kein Anmeldedialog.

Ich würde die Arbeitsgruppeninformationsdatei so nenen wie die Datenbank! (Also z.B. Kundenverwaltung.mdw) Das vereinfacht die Weitergabe.

Der Aufruf ist korrekt, so wie angegeben.

In folgendem Artikel gibt's noch eine etwas ausführlichere Beschreibung:

http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=98097&highlight=mdw


Sorry für's Klugscheißen, :D HTH Mattes

Tobiloh
13.10.2003, 12:12
Hallo Matthes,

kein klugscheißen, Sehr nützliche Info für mich. Vielen Dank

Tobi