PDA

Vollständige Version anzeigen : batch remote via LAN ausführen


ShIFteR
08.10.2003, 15:27
Hi, hab Batches auf nem Server liegen, die den IIS anhält, ne *.dll registriert und den IIS wieder startet. Wie kann ich die von einem Client via LAN auf dem Server ausführen? Sicher mit Telnet, aber gehts nicht einfacher? und wenn nicht: wie geht es mit telnet?

gruß, ShIFteR

Phillip-Berlin
08.10.2003, 17:41
du könntest die batch durch den taskplaner ausführen lassen wenn dir das hilft
oder via tightvnc per hand anstoßen
sicherer wäre es natürlich per ssh-tunnel (dann hast du die server-konsole zum ausführen der batch-dateien vor dir)

stichwörter:
putty
cyrus
cygwin
ssh
dyndns.org
tightvnc

(das mit dem ssh-tunnel ist aber nicht in zwei drei stunden erledigt wenn
du es das erste mal machst ;) )

ShIFteR
08.10.2003, 18:37
der taskplaner hilft mir nicht, da ich iM ein neues programm teste und dazu muss ich den iis häufig an- und aus-schalten, also brauche ich eine 'on demand' lösung. deine lösungen sind mir etwas zu kompliziert, läßt sich da nicht einfach ein batch erstellen? und was ist telnet? das ist doch im prinzip ssh, nur nicht sicher.

Phillip-Berlin
08.10.2003, 18:43
du schreibst "im LAN"

dann nimm tightvnc! das ist sehr einfach .... du installierst den tighvnc-server
auf dem server - startest das ding neu - vergibst ein passwort - installierst
den tightvnc-viewer auf deinem client - gibst die ip# des servers ein - und
schon hast du einen remote-desktop

ShIFteR
09.10.2003, 01:46
hmm ja, hatte ohne remote-desktop auskommen wollen. und ist der unterschied zwischen tight und real vnc nicht die minimalisierung von tight für geringe bandbreiten?