PDA

Vollständige Version anzeigen : exe-Datei vor dem Beenden von Windows ausführen


Rainer Simon
08.10.2003, 13:28
Hallo,

ich möchte vor dem "normalen" Beenden (Start - Beenden - Herunterfahren - OK) noch eine exe-Datei ausführen und das Beenden bis zum Abschluß "aufhalten".

Funktioniert das?

Gruß und Dank Rainer

Bravestar
08.10.2003, 14:58
Hallo,

warum führst Du die *.exe nicht aus und fährst dann Deinen Rechner ganz normal runter?
Also meines wissens schließt windows ja alle Applikationen beim runterfahren, sodaß Du wohl programmieren mußt, um dieses zu realisieren.
Aber wie das genau aussehen soll kann ich Dir leider auch nicht sagen.
Aber nochmal nachgefragt, was für eine exe sollte denn ausgeführt werden?
Also ich meine welcher Vorgang?

Rainer Simon
08.10.2003, 15:04
Hallo Bravestar,

auf einem Rechner bleiben ständig die temporären Dateien erhalten. Diese möchte ich regelmäßig löschen.

Aber das kann ich ja auch beim Start machen, also ab in den Autostart.

Manchmal ist so ein "Gespräch" auch für die Beseitigung des eigenen Brettes ganz günstig.

Vielen Dank.

Gruß Rainer

FixFoxx
08.10.2003, 16:53
Moin Rainer,

in der Zeitschrift PC-Welt war vor Kurzem ein Artikel, wie ein Programm beim Shutdown ausgeführt wird. Dort war genau der Grund angegeben, dass temporäre Dateien gelöscht werden, bevor (!) sich z.B. der Admin anmeldet und nachschauen möchte, welche Dateien die jeweiligen User geöffnet oder bearbeitet hatten. In der Autostart ist es nämlich zu spät.

hc
24.10.2003, 01:23
Hallo Rainer,

Such doch mal im Internet nach einem kleinen Freeware-Programm namens Xecutor.
Das löst deine Probleme ganz sicher. Ich verwende das Programm, um jeden Abend vor dem Abschalten eine Datensicherung zu machen.

Wenn Du das Programm nicht findest, dann melde Dich mal bei mir, dann äng ich das Programm an eine Mail und schick's Dir

Ich hofffe es hilft
Helmut

Rainer Simon
24.10.2003, 08:31
Hallo Helmut,

vielen Dank für Deinen Hinweis, habe das Programm gefunden.

Gruß und Dank Rainer