PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabellen importieren unterbinden


ThomasK10
24.09.2003, 10:22
Hi Leute!

Folgende Situation:

Ich habe meine Datenbank in Frontend und Backend aufgeteilt. Im Frontend sind alle Formulare, Berichte, Abfragen... und im Backend die Datentabellen.

Das Backend habe ich mit einem Datenbankkennwort geschütz.

Wenn das Frontend geöffnet wird, stellt es über ein Modul Kontakt zum Backend her und überprüft die verknüpften Tabellen. Hierfür gebe ich über das Modul das Datenbankkennwort mit, da sonst die Meldung "Kein Zugriff" kommt.

Jetzt aber das Dumme: Wenn ich eine neue MDB erstelle und Tabellen importieren wähle, kann ich über das Frontend die Tabellen des Backends in die neue DB importieren. Es kommt keine(!) Kennwortabfrage. Diese brauch ich aber! Wie soll ich es anstellen???

PS: Über den Arbeitsgruppenadministrator möchte ich NICHT arbeiten.

Access 2000 + XP, Windows 2000 + XP

Arne Dieckmann
24.09.2003, 10:30
Evtl. hilft Dir der Link, den Du weiter oben im Forum findest: Datenbanksicherheit / Zugriffsschutz (http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=/support/access/content/secfaq.asp).

ThomasK10
24.09.2003, 11:00
Was ich mir gerade noch überlegt habe:

Wenn Tabellen verknüpft werden, werden doch bestimmt in der jeweiligen Ziel-DB die Verknüpfungsinfos incl. das Datenkbankkennwort der Quell-DB gespeichert.

Gibt es ne Möglichkeit diese Info beim schließen der Quell-DB zu "entladen", so das ich beim erneuten öffnen bzw. verbinden wieder das Kennwort eingeben muß??

So übergebe ich das Kennwort zum automatischen überprüfen der Verknüpfungen:

Set db_data = DBEngine.Workspaces(0).OpenDatabase(DB_PATH & "\Data\" & DB_NAME, False, False, "MS Access;pwd=123456")