PDA

Vollständige Version anzeigen : Nicht genügend Speicher


prosst
24.09.2003, 09:19
Hi
habe folgendes Prob. Access2000 adp, die auf einen SQL Server zugreift.
Die ADP Datei läuft unter w2k einwandfrei, wenn ich jedoch diese adp datei auf einen win98se Rechner aufspiele und diese anschließend starte, kommt erstmal der Fehler "Microsoft Visual Basic"

"Nicht genügend Speicher"

nach klick auf "OK" die selbe Meldung

klick auf Hilfe

"keine Hilfe vorhanden"

Ich kann keine Module etc in der Entwurfsansicht etc aufrufen

was nun ?

danke

Prosst

Aquarii
24.09.2003, 09:22
Hallo Prosst,

wieviel Ram Arbeitsspeicher hat denn dieser W98 Rechner? Ich hatte einmal ein ähnliches Problem mit 128 MB Ram. Nach Aufrüsten auf 256 MB ist es nie mehr aufgetreten!

prosst
24.09.2003, 09:28
Hi

352 MB Arbeitsspeicher

Glaube eigentlicht nicht, das es daran liegt

gruß

Prosst

Aquarii
24.09.2003, 09:45
Hi Prosst

das betrifft jetzt zwar nicht Dein ursprüngliches Problem, aber meines Wissens kann Win98 nur 256 MB Ram verwalten. Alles darüber hinaus ist sozusagen unnötig, da eh kein Zugriff erfolgt.

prosst
25.09.2003, 14:09
hi

Windows 98se kan bis zu 512 MB verwalten.

habe mal folgendes getestet.

laptop amd 1400
512 MB RAM
usw

WinXP Pro - funktioniert
win98se - funktioniert nicht

fehlermeldung kommt von VBA

:confused:

gruß

prosst