PDA

Vollständige Version anzeigen : Errechnete Steuerelemente in Diagramm unwandeln


mkubik
23.09.2003, 14:19
Hallo,

ich habe in Access ein Formular gebastelt welches eine größerer
Datenbank auswertet. Das heißt hier werden verschiedenste Berechnungen
durchgeführt. Jetzt würde ich gerne Daten von Steuerelementen (hinter
denen eine Berechnung steht) in ein Diagramm umwandeln. Hat
jemand ne Idee wie man das anstellen kann? Gibt es die Möglichkeit
ein Diagramm komplett über VBScript zu erstellen? Arbeite mit
Access97.

Hoffe mir kann jemand helfen...

Gruß

jmc
24.09.2003, 07:36
Hi

wenn du die Berechnungen nicht im Formular, sondern in einer Abfrage machst, dann kannst du diese Abfrage für das Diagramm als Herkunft benutzen!
Du kannst in der Abfrage für die Berechnung dieselben Ausdrücke benutzen wie im Formular. Hat auch den Vorteil, dass du die Abfrage an mehreren Orten verwenden kannst (z.b. Bericht) ohne jedesmal die Berechnungen machen zu müssen!

mkubik
24.09.2003, 07:58
Da liegt ja mein großes Problem.
Ich habe eine Tabelle/Abfrage. Dort gibt es die zwei Felder
Produkt und Status. Jetzt will ich fünf Produkte da rausfischen die
den Status "freigegeben" haben. Das wäre über eine Abfrage ja kein
Problem. Jetzt will ich aber zwei der fünf Produkte zu einem Punkt
"Sonstige" zusammenfassen. Ich hätte dann von den Produkten
A1, A2, A3, A4 und A5 --> A1, A2, A3 und Sonstige (A4 + A5). Kann
man das auch über eine Abfrage lösen? Wenn ja, wie?

Gruß :confused:


Original geschrieben von jmc
Hi

wenn du die Berechnungen nicht im Formular, sondern in einer Abfrage machst, dann kannst du diese Abfrage für das Diagramm als Herkunft benutzen!
Du kannst in der Abfrage für die Berechnung dieselben Ausdrücke benutzen wie im Formular. Hat auch den Vorteil, dass du die Abfrage an mehreren Orten verwenden kannst (z.b. Bericht) ohne jedesmal die Berechnungen machen zu müssen!

jmc
24.09.2003, 08:25
Hi

ja kann man mit einer Gruppierung machen. Dazu müsstest du entweder in der Tabelle ein Feld 'Gruppe' (oder so ähnlich) haben, nach dem du gruppieren kannst oder dann eine separate Tabelle erstellen, in der du angibst, welches Produkt in welcher Gruppe ist.

mkubik
24.09.2003, 09:09
:)

Hey, der Tip mit der zusätzlichen Tabelle ist super. Das hilft
mir jetzt schon sehr viel weiter.

Danke!!!
:) :) :)