PDA

Vollständige Version anzeigen : SQL Befehl in Bericht, Ergebnis in Textfeld


Gast
23.09.2003, 14:02
Hallo,

ich habe ein Access (97) Problem. Ich möchte in einem Bericht den Sachbearbeiter auslesen lassen, der das Blatt ausgedruckt hat.

Dazu habe ich eine tabelle angelegt, mit Vor- und Nachmane sowie Loginname aus der Novell Anmeldung.

Den Loginnamen kann ich über environ("nwusername") auslesen lassen.
Weiterhin habe ich einen SQL Befehl gemacht:

user = environ("nwusername")
sql = "SELECT * FROM tblUser WHERE Loginname = " & user & "";

Nun habe ich ein Textfeld, indem der Vor und nachname angezeigt werden soll und da bin ich mit meinem Visual Basic am Ende. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

S.Schmidt

Johnny Loser
23.09.2003, 14:11
Du kannst auch in die Steuerlementeigenschaft des Textfeldes folgende Funktion schreiben:


=DLookUp("MeinFeld"; "tblUser"; "Loginname = '" & environ("nwusername") & "'")

Morli
23.09.2003, 14:19
Da würde sich wohl eher DLookup anbieten!

Also als Steuerelementinhalt in Deinem Berichtsfeld sollte stehen:


= DLookup("DerUsername";"tblUser";"Loginname = '" & environ(""nwusername"") & "'")

Morli

Gast
23.09.2003, 14:49
Hallo,

vielen Dank, es hat einwandfrei geklappt.

S.Schmidt