PDA

Vollständige Version anzeigen : "$" in VBA darstellbar?


guru68
10.09.2003, 12:26
Hallo miteinander,
ich möchte in ExcelXP eine Formel über ein Makro in ein Feld eingeben:

ActiveCell.FormulaR1C1 = "=INDEX("$D$2:$D$11;1;1)"

Jetzt meckert der Compiler, "$" wäre ein ungültiges Zeichen.
Wie kann ich dies dennoch eingeben?

martith
10.09.2003, 12:36
Du hast ein " zu viel in der zeile !

ActiveCell.FormulaR1C1 = "=INDEX(" $D$2:$D$11;1;1)"

sonst sollte es eigentlich gehen

Woody
10.09.2003, 12:39
Hallo guru68,

ganz einfach, du musst VBA Code "sprechen". ;)

Gebe deine Formel mal in eine Zelle ein, während der Makrorecoder läuft, dann siehst du was für ein Code da entsteht.

$D$2:$D$11 wird so z.B. zu
R2C4:R11C4 (R für Zeile und C für Spalten)

MRR
10.09.2003, 12:45
Hi guru68,
so sollte es gehen:
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=INDEX(R2C4:R11C4;1;1)"
oder aber:
ActiveCell.Formula = "=INDEX($D$2:$D$11;1;1)"
HTH

guru68
10.09.2003, 12:57
Das ist aber schnell gegangen!!
Vielen Dank an alle, die geantwortet haben und damit auch geholfen haben!