PDA

Vollständige Version anzeigen : In Formular Daten aus 2 Tabellen anzeigen


jokaup
08.09.2003, 09:27
Hallo,
ich habe mal wieder ein Problem.
Folgendes:
Ich habe ein Formular in einer DB (ja wirklich ;-) ) In diesem Formular werden Daten aus einer Tabelle durch eine Abfrage von einer Tabelle angezeigt.
Jetzt möchte ich auch noch daten aus einer 2. Tabelle, in der eine Beschreibung der Artikel aus Tabelle 1 steht mitangezeigt bekommen.
Folgendes Problem tritt dabei auf:
Ich kann die Tabellen nicht eingach verknüpfen und dann die Abfrage erweitern, da nicht alle DS aus Artikel auch einen DS in Artikelbeschreibung haben. Es werden mir dann nacher nur noch die DS angezeigt die auch in Artikelbeschreibung einen DS haben.

Wie kann ich diesen "Fehler" ausmertzen?


Danke für eure schnelle hilfe.

jokaup

strausto
08.09.2003, 09:29
Erstelle eine Abfrage wobei Du einen Left/ Right Join definierst!

Arne Dieckmann
08.09.2003, 09:31
Wie wäre es denn mit einem Kombinationsfeld, basierend auf Tabelle2 und gebunden an die Artikelnummer in Tabelle1?

jokaup
08.09.2003, 09:40
@ Arne
du meinst ein Kombifeld erstellen, und dann die 3. Option wählen irgendwas mit einen DS im Formular basierend auf dem im Kombifeld suchen oder?
da bekomme ich immer folgenden Fehler wenn ich ein Feld auswählen möchte:"AUs der ausgewählten Datenherkunft können keine Daten abgerufen werden..."
Kann es sein das es daran liegt das die Tabelle nur eine verknüpfung mit einer Tabelle aus SAGE KHK ist?

@ strausto
Wie meinst du das? habe keinen schimmer wovon du redest



Ach ja, das anzuzeigende Feld ist ein MEMO feld, welches ich mit einem Kombifeld irgendwie nicht angezeiht bekomme

Arne Dieckmann
08.09.2003, 09:45
Das meinte ich eigentlich nicht (ich weiss aber auch nicht genau, was Du vorhast).

Wenn in Tabelle1 nur die Artikelnummer gespeichert ist, kannst Du mittels Kombinationsfeld, die Artikelnummer "übersetzen".
Du kannst mal auf das Textfeld "Artikelnummer" gehen, dort rechte Maustaste und "Ändern zu"/Kombinationsfeld. Anschliessend erstellst Du die erforderlich Abfrage (basierend auf Tabelle2) (Artikelnummer und -beschreibung) und verwendest diese als Datensatzherkunft für das Kombinationsfeld.

jokaup
08.09.2003, 09:49
Hallo Arne,

vielleicht habe ich mich etwas unklar ausgedrückt.
In Tabelle Artikel stehen alle Artikel deren Name, sowie Bezeichnung1 und Bezeichnung2 und viele andere dinge.
Tabelle Artikelbeschreibung steht im grunde nur eine Information drin die nicht in Artikel steht der Langtext. Aber halt nicht beschreibung 1, ...
Wenn die ganzen Tabellen nicht auf KHK beruhen würden, dann würde ich einfach den Langtext in die Artikeltabelle einfügen und fertig. da ich aber nicht KHK durcheinanderbringen will, möchte ich nur den eventuell vorhandenen Langtext aus Artikelbeschreibung im Formular zu den jeweils passenden DS aus Artikel angezeigt haben.

Jeztz etwas klarer?

Arne Dieckmann
08.09.2003, 09:52
Also irgendwie sind die Tabellen ja miteinander verknüpft, oder?
Dann würde ich ein Unterformular für die Details vorschlagen.

jokaup
08.09.2003, 09:55
ein unterformular für die Details? keine schlechte idee, bin ich noch nichtmal drauf gekommen. Ich probier das mal aus und melde mich dann wieder

Danke scon mal

Johannes Kaup