PDA

Vollständige Version anzeigen : Excel Tabelle nach Word und drehen


Timmi
05.09.2003, 09:04
Hallo,
ich habe das Problem, dass ich eine Excel Tabelle in ein Word Dok einbinden möchte.
Leider sind die Excel Tabellen immer im Querformat, das Word Dok aber im Hochformat.
Wie kann ich denn Word beibringen, dass es die Excel Datei kippen soll, und nicht den rechten Rand einfach abschneiden soll.
Benutze Office 97.

Gruß,
Timmi

MRR
05.09.2003, 09:43
Hi Timmi,
verstehe ich nicht so ganz. Wie soll der die Tabelle drehen?
Wäre es eine Möglichkeit, in Excel den fraglichen Bereich zu markieren, dann bei gedrückter SHIFT-Taste Bearbeiten/Grafik kopieren, zu Word wechseln, Bearbeiten/Einfügen (STRG-V), Format/Grafik/Layout/Passend oder anderes und die Grafik dann drehen wie Du sie haben willst?

Timmi
05.09.2003, 11:07
Hallo Matthias,
ja das reicht mir erst mal. Das blöde ist nur, dass es jetzt eine Grafik ist, und man nichts mehr ändern kann. Aber für mich reicht das. Schöne wäre natürlich eine Verknüpfung.
Ich habe das auch schon ungefähr rausbekommen. Halt normal über Einfügen - Datei...., dann die Tabelle markieren, und über Seite einrichten - Papierformat - anwenden auf markierten Bereich das Querformat nehmen.
Leider übernimmt Word die Excel Tabelle nicht eins zu eins. Der "zerreißt" das Ding schon ganz schön, und Textfelder in einer Excel Tabelle übernimmt er schon gar nicht.

Naja, ich probiere noch ein bissel.

Danke
Timmi

CptChaos
05.09.2003, 13:53
Teil Dir das Dokument in Abschnitte auf.
Den Abschnitt, in dem die Exceltabelle rein soll, kannst dann über Datei\Seite einrichten ins Querformat setzen, dann gibts auch keine Probleme mit der Exceldatei