PDA

Vollständige Version anzeigen : Mehre Zellen über VBA mit variabelen


tusner
04.09.2003, 07:43
Morgen,

ich würde geren zwei zellen über eine Variable auswählen.

Erster Zellen = y
Zweite Zelle = a

Range (y:a).select

geht leider nicht.

Gruß

Usi

Woody
04.09.2003, 08:08
Moin tusner,

Dim z as integer 'Zeilen Variable
Dim s as integer 'Spalten Variable

.....
Cells(z, s).select
.....

Man kann das dann z.B. in eine For ... Next Schleife einbinden, um die Variablen durchlaufen zu lassen. Ich weis aber nicht, was du vor hast.

Generell ist der "Select" Befehl schlechter Programmstil (á la Macro Recorder), er bläht das Programm nur unnötig auf.

tusner
04.09.2003, 08:13
Morgen Woody

hast mir sehr geholfen.

Danke

Usi

Woody
04.09.2003, 08:22
Hallo Usi,

freut mich :D .

Mir fiel noch ein, dass man die Zeilenvariable ggf. besser "as long" deklarieren sollte, falls du über 32.000 Zeilen bearbeitest.

jinx
04.09.2003, 16:18
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, usi,

geht schon, aber dann sollte die Ansprache wie folgt lauten:

Dim a As String
Dim y As String
a = "D10"
y = "A1"
Range(y & ":" & a).Select</font>