MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.2001, 14:55   #1
duentw
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Summierung mittels VBA

Hi zusammen,

es geht um eine kleine Excel-Tabelle. In einer Spalte stehen untereinander unterschiedliche Gruppen-Nr. In der Spalte daneben steht eine Zahl.

Aufgabe ist es, die Zahlen gleicher Gruppen-Nr zu summieren.

Mein Versuch sieht wie folgt aus:

Apl0 = Cells(4, 5)
Zaehler = 0
' für den ersten Fall bekommt Variable "ersterFall" die Stk.Menge zugewiesen
ersterFall = Cells(4, 7)

For I = 1 To 2000
Apl = Cells(4 + Zaehler, 5)
Einzelwert = Cells(4 + Zaehler, 7)

If Apl = Apl0 Then
Zaehler = Zaehler + 1
su = su + Einzelwert
'Debug.Print Zaehler
Else
Uebertrag = su
I = 2001 ' Abbruchbedingung
End If
Next

Rein = Uebertrag + ersterFall
Sheets("AplAnalyse").Select
Cells(4 + K, 7) = Rein

Haut soweit auch hin, bis eine neue Gruppen-Nr kommt.
Wie schaffe ich es, dass die Summierung statt für eine Gruppen-Nr für beliebig viele Einträge von statten geht?

Wer kann mir helfen?

duentw ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.05.2001, 15:13   #2
Manuela Kulpa
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hallo duentw!

Hmmm, soweit ich das erkennen kann, brauchst du hierbei gar nicht mit einer Prozedur zu arbeiten. Setze doch einfach die Funktion SummeWenn (s. a. OL-Hilfe bzw. Funktions-Assistent - Kategorie Math. & Trigonom.) ein, und schwups erhältst du das Ergebnis, welches du benötigst !


Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten und die Signatur angepasst...

__________________

====================================
<a title="Kulpa-Online.com Access und VBA Tipps und Tricks" *****"http://www.kulpa-online.com" target="_blank"><img src="http://www.kulpa-online.de/newsgroup/mof1.png" width="104" height="36" alt="" border="0"/></a> <a title="Kitathek.com - Die erfolgreiche Software f&uuml;r den Kindergarten" *****"http://www.kitathek.com" target="_blank"><img src="http://www.kulpa-online.de/newsgroup/mof2.png" width="104" height="36" alt="" border="0"/></a> <a title="Erblicken.com - Eine Fotosafarie durch NRW" *****"http://www.erblicken.com" target="_blank"><img src="http://www.kulpa-online.de/newsgroup/mof3.png" width="104" height="36" alt="" border="0"/></a>

Geändert von jinx (12.01.2003 um 14:07 Uhr).
Manuela Kulpa ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.05.2001, 15:51   #3
duentw
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo Manuela,

vielen Dank für Deinen Eintrag.

Mit SUMMEWENN kann leider nicht gearbeitet werden, die Datei hat einen gewissen Umfang. Deshalb kann auf VBA nicht verzichtet werden.

Meiner Meinung wird noch eine zweite Schleife benötigt.

Hast Du noch eine Idee?

Mfg
duentw ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 29.05.2001, 13:28   #4
duentw
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Manuela,

falls Du mal vor dem gleichen Problem stehen solltest, ich habe einen Weg gefunden:

Row = 4
Alt = Cells(Row, 5)
neu = Cells(Row + 1, 5)
StartMenge = Cells(Row, 7)
FolgeMenge = Cells(Row + 1, 7)
Total = StartMenge
rw = Row

While (Cells(Row, 5) <> 0)

If (neu = Alt) Then
Total = Total + FolgeMenge
Else
Windows("Nacharbeit.xls").Activate
Sheets("AplAnalyse").Select
Cells(rw, 7) = Total
Sheets("Analyse").Select
Total = StartMenge
rw = rw + 1
End If

Row = Row + 1
neu = Cells(Row + 1, 5)

Alt = Cells(Row, 5)
StartMenge = Cells(4 + Row - 3, 7)
FolgeMenge = Cells(4 + Row - 3, 7)
Debug.Print "es folgt " & FolgeMenge
Wend


Viel Grüße und besten Dank nochmals!
duentw ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:26 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.