MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Archive > Microsoft Access - Archiv > Microsoft Access - Archiv (2001)
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2001, 14:05   #1
PEurich
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Bestimmte Datensätze aus Formular in Bericht

Ich möchte bestimmte Datensätze eines Formulares in einem Bericht anzeigen lassen und weiß nicht wie. Wenn ich einen Button kreiere kann ich ja immer nur Berichtsvorschau auswählen und er zeigt mir alle Datensätze an... was muß ich tun?

Viele Grüsse

__________________

PE
PEurich ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 31.10.2001, 14:10   #2
elmar
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Bestimmte Datensätze erhält man mit einer Abfrage.
Erstelle also eine Abfrage, welche Dir die gewünschten Datensätze anzeigt. Als Datenherkunft dem Bericht zurodnen. Wenn Du mit der Befehlsschaltfläche den Bericht öffnest, siehst Du nur die der Abfrage entsprechenden Datensätze.
Gruß
Elmar

__________________

WIN 10 Enterprise 64, ACCESS 2019 Wissenswertes: ACCESS-FAQ
Hilfreiche Antworten kann es nur bei verständlichen Fragen geben! Anleitung dazu: Hier klicken | Auch hilfreich: Einführung in die Datenbank Microsoft Access. | Die Nachteile von Nachschlagefeldern
elmar ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 31.10.2001, 21:50   #3
PEurich
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Suche

Danke, aber das mit der Abfrage habe ich ja gemacht, ich möchte aber aus einem Formular, in dem sich mehrere Datensätze befinden, genau denjenigen im Bericht anzeigen lassen, auf dem ich gerade stehe... das ist mein Problem. Wenn ich dann auch Berichtsvorschau gehe, zeigt er immer alle. Ich habs schon versucht, dass ich in der Abfrage bei dem Feld "Kriterien" unter der ID auf das Formular zugreifen will, hat aber nicht funktioniert... muß ich erst ein Formular erstellen mit "bestimmte Datensätze" anzeigen und dann auf den Bericht oder, oder?
Ich habe keine Ahnung!

Viele Grüsse

__________________

PE
PEurich ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 01.11.2001, 00:37   #4
elmar
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Gib doch bitte in der Abfrage, die dem Report zugrunde liegt, ein Kriterium vor:
Am besten zu einem eindeutigem Wert:
Beispiel:

Im Feld "F_ID" der Abfrage wird als Kriterum der Wert aus:

[Formulare]![Kunden_Stamm]![F_ID]

übernommen. Das ist der jeweils aktuelle Datensatz im Form.
Gruß
Elmar

__________________

WIN 10 Enterprise 64, ACCESS 2019 Wissenswertes: ACCESS-FAQ
Hilfreiche Antworten kann es nur bei verständlichen Fragen geben! Anleitung dazu: Hier klicken | Auch hilfreich: Einführung in die Datenbank Microsoft Access. | Die Nachteile von Nachschlagefeldern
elmar ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:41 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.