MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2018, 04:08   #1
spedy69
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Acc2016 - Problem mit Nachschlagen

Hallo Leute,

ich bin wieder einmal auf ein widerspenstiges Problem gestossen.

In einer tabA stehen Stammdaten eines Kunden z.B. PLZ und Ort. In tabB stehen die Massendaten fuer PLZ und Ort.
Ich moechte nun bei der Eingabe neuer Kunden in tabA die PLZ eingeben und im Feld Ort ueber Nachschlagen den entsprechenden Ort via Listenfeld angezeigt bekommen. Eigentlich ganz einfach aber nun kann es sein, dass es fuer eine PLZ mehrere Orte gibt (Grossgemeinden, Stadtteile, etc.). Mein Listenfeld soll mir nur fuer die bereits eingegebene PLZ (tabA) entsprechenden Orte oder eben nur den einen Ort anzeigen aus tabB.
Die tabA ist mit tabB verknuepft (n:n) uebr die PLZ.

Wie kann ich das am einfachsten loesen?

Gruss

Spedy
spedy69 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.06.2018, 08:32   #2
gpswanderer
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hallo,
das geht so gar nicht. Wie willst Du einem Kunden einen eindeutigen Ort zuordnen, wenn es keinen eindeutigen Primärschlüssel in der PLZ Tabelle gibt.
Du müsstest ja die Kombination aus PLZ und Ort zum PS machen und PLZ und Ort in der Kundentabelle speichern.
Du solltest also der PLZ Tabelle einen Autowert als Primärschlüssel spendieren und in der Kundentabelle diesen Primärschlüssel als Fremdschlüssel speichern.
Damit ergibt sich eine 1:n Beziehung zwischen PLZ Tabelle und Kunde.
Weiterhin, in Tabellen haben Nachschlgefunktionen über Listen und Kombifelder nicht zu suchen. Die legt man ausschließlich in Formularen an.
Siehe hierzu:
http://dbwiki.net/wiki/Access_Anf%C3...schlagefeldern

__________________

Gruß
Klaus
Office2016, Win10
gpswanderer ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.06.2018, 12:30   #3
Beaker s.a.
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo Klaus,

Zitat:

Du müsstest ja die Kombination aus PLZ und Ort zum PS machen und PLZ und Ort in der Kundentabelle speichern.

Was ja im Prinzip auch richtig ist. Allerdings müsste der der PS aus einer
Zwischentabelle "PLZ_Ort" (n:m) sein. Denn, zumindest in Deutschland,
kann es mehrere Orte zu einer PLZ geben aber eben auch Orte mit mehreren
PLZ (Strassenabschnitte).
gruss ekkehard

__________________

--
S.M.I.²L.E.

Geändert von Beaker s.a. (10.06.2018 um 12:33 Uhr).
Beaker s.a. ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.06.2018, 13:59   #4
gpswanderer
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hallo,
wozu so kompliziert und eine n:m Zwischentabelle ?
Es genügt doch, wenn es eine Tabelel gibt, die zu allen PLZ die Orte listet.
Wenn in dieser Tabelle zusätzlich ein PS (Autowert) ist, genügt es doch einfach diesen PS als FS in der Kundentabelle zu speichern.
Hier noch eine extra Tabelle anzulegen die nur die PLZ eindeutig enthält um eine n:m Tabelle aufbauen zu können, würde ich für übertrieben halten.
Eine solche Tabelle reicht doch:

Code:

PLZID    PLZ     Ort    Straße
   1     09999  Berlin  StraßeA
   2     09999  Berlin  StraßeB
Gespeichert wird in der Kundentabelle die PLZID

__________________

Gruß
Klaus
Office2016, Win10
gpswanderer ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.06.2018, 17:25   #5
Beaker s.a.
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Zitat:

, würde ich für übertrieben halten.

wie genau man's eben braucht

__________________

--
S.M.I.²L.E.
Beaker s.a. ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:52 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.