MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2017, 09:17   #1
fisch-li
MOF User
MOF User
Standard Excel2010 - Baum erzeugen aus Vorgänger und Zeilennummer

Hallo ich habe folgendes kniffliges Problem:

Ich habe eine riesige Tabelle in Excel oder Access. Aus dieser möchte ich irgendwie einen Baum erzeugen, nach Möglichkeit navigierbar, z.B. als Pivot-Tabelle, was aber kein Muss ist. Der Baum ist bereits technisch bedingt enthalten aber quasi nicht für Menschen lesbar.

Ich habe exemplarisch mal folgendes Bsp generiert:

Code:

ZeilenNr        Übergeordnete Zeile    DisplayText
155556         152986                     Motorrad
155557         152986                     Auto
155558         155557                     Reifen
155559         155557                     Lenkrad
Also hier ist es noch leicht übersichtlich: Ein Auto besteht aus Reifen und Lenkrad, also die beiden Teile befinden sich eine Ebene tiefer. Ein Motorrad befindet sich auf der gleichen Ebene wie das Auto. Die Tabelle hat 6 Ebenen und rund 15000 Datensätze. Anzumerken ist, dass die Zeilennummer fortlaufend technisch erzeugt wurde. Also die Ebenen befinden sich irgendwo dazwischen und natürlich auch verstreut.

Besten Dank schonmal für die Hilfe!
fisch-li ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 29.08.2017, 11:16   #2
Oge
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo f...,

wie aus dem Verhältnis der Ansichten zu den Antworten zu erkennen ist, bin ich wohl nicht der einzige, der deine Fragestellung noch nicht verstanden hat. Vielleicht hilft ja eine Datei, in der Beispiele für die Ausgangstabelle und für die passenden Ergebnisse eingetragen sind.

__________________

helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.
Oge ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 29.08.2017, 11:25   #3
fisch-li
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Code:

A                B

Motorrad      ...
Auto           Reifen
Auto           Lenkrad
bzw. als Tree / Pivot
Code:

Motorrad
|___ .....
Auto
|____Lenkrad
|____Reifen
Die Baumstruktur ist hier als Zeilennummer und Parent verschachtelt. Bisher hab ich im Netz mit Excel TreeView diverse VBA-Scripts gefunden, die leider bisher irgendwie nicht funktionieren (bin noch unerfahren was VBA angeht).

Geändert von fisch-li (29.08.2017 um 11:27 Uhr).
fisch-li ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:57 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.