MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2015, 12:57   #1
edv-master
MOF User
MOF User
Standard Acc2016 - Access 2016 und "Bildverknüpfungen"

Hallo,

hab hier ein merkwürdiges Problem mit Access 2016 mit Bildverknüpfungen....

im Anhang mal eine Beispiel-DB die das verdeutlicht.....
Wenn man ein Bild mit VBA in deinem "Bild-Rahmen" einfügen will funktioniert dies nur wenn es auf "Abschneiden" oder "Dehnen" gestellt ist - wenn man hier aber "Zoomen" einstellt wird das Bild nicht angezeigt....
unter Access 2013 (und vorherige Versionen) hat das immer perfekt geklappt - in/ab Access 2016 geht das nicht mehr :-(

Wie gesagt im Anhang mal eine Beispiel-DB zum testen & die "Beweisfotos" einmal ein Screenshot unter Access 2013 und auch noch unter Access 2016

Kann mal jemand der Access 2016 schon hat das testen, nicht das das nur an uns hier liegt.......

....und kann man da was anders machen (evtl. nur was anderes einstellen oder eine andere (alternativ) Active-X Komponente - wenn ja, welche?)

Gruß und Danke
Stefan

Update: das gleiche auch mit Bildern die nicht "verknüpft" sind sondern direkt in dem Bericht eingefügt sind/wurden (wenn man hier auf "Zoomen" umstellt wird das Bild nicht mehr angezeigt)
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Acc2016BildProblem.zip (222,1 KB, 25x aufgerufen)

__________________

Microsoft Windows 10 Enterprise & Pro, Microsoft Office Professional Plus 2016

Geändert von edv-master (28.09.2015 um 13:19 Uhr).
edv-master ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.09.2015, 13:23   #2
avogt_at_home
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo,
2016? ist die Version schon raus?
fürchte da wird es schwierig sein jemand zu finden der die Version schon im Einsatz hat.

Andreas
avogt_at_home ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.09.2015, 13:51   #3
edv-master
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo,

ja, seit Freitag gibts die übers Action Pack-Abonnement von Microsoft und seit ca. 1 - 1 1/2 Wochen ists im MSDN (angeblich)

__________________

Microsoft Windows 10 Enterprise & Pro, Microsoft Office Professional Plus 2016
edv-master ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.09.2015, 14:00   #4
sonic8
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Zitat: von avogt_at_home Beitrag anzeigen

2016? ist die Version schon raus?

Ja, seit letztem Dienstag (22.09.)

Ich habe mal den Download gestartet. Vielleicht komme ich später noch zum Installieren...

__________________

Office / Access 2019: Rückkehr der Symbolleiste?
sonic8 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.09.2015, 14:35   #5
edv-master
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Zitat: von sonic8 Beitrag anzeigen

Ja, seit letztem Dienstag (22.09.)

Ich habe mal den Download gestartet. Vielleicht komme ich später noch zum Installieren...

Könntest du mit deiner bisherigen Installation vorher auch mal testen (nicht das das ein Problem an unseren Systemen hier ist)? (wäre sau nett )
....sollte bis Access 2013 funktioniern, wir haben das Problem nur auf Access 2016-PC´s (5-6 PC´s, aber überall die selben Installationen)

__________________

Microsoft Windows 10 Enterprise & Pro, Microsoft Office Professional Plus 2016
edv-master ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.09.2015, 15:23   #6
uwek
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Habs eben mit Access2016 probiert und kann das Phänomen bestätigen.

__________________

Gruss Uwe

Win 10, Office 365, VB6 SP6, VB2008 Express

HP | Kalender-Demo | CodeHelper | xlNavi
uwek ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.09.2015, 15:30   #7
edv-master
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

ohhohhh.... das ist dann wohl ein Bug in Access 2016 ..... und nun? was soll ich da nun machen.... Support bei MS is ja ne...... hab heut schon 2-3 Std. mit denen telefoniert (besser gesagt gewartegeschleift) - wie kann man denen das beibringen?

Habs auch mal da: klick! und da: klick! gepostet - meint Ihr das liest jemand von MS mit?

__________________

Microsoft Windows 10 Enterprise & Pro, Microsoft Office Professional Plus 2016
edv-master ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.09.2015, 16:09   #8
sonic8
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Zitat: von edv-master Beitrag anzeigen

ohhohhh.... das ist dann wohl ein Bug in Access 2016 ..... und nun?

Ja, das ist es wohl.
Ich kann das Problem bestätigen. Funktioniert bei mir in Access 2013, aber nicht in Access 2016.

Zitat: von edv-master Beitrag anzeigen

was soll ich da nun machen.... Support bei MS is ja ne...... hab heut schon 2-3 Std. mit denen telefoniert (besser gesagt gewartegeschleift) - wie kann man denen das beibringen?

Das ist an und für sich schon ein geeigneter Weg.
Bzg. Wartezeit: Hast du mal das Answer Desk auf support.microsoft.com ausprobiert? - Das stand vorhin "Wartezeit für Rückrufe: 1 min."

Ansonsten, wenn Du jemanden dran hast, sehr deutlichen machen, dass es sich um einen Fehler handelt und dass dein Fall eskaliert werden muss.

__________________

Office / Access 2019: Rückkehr der Symbolleiste?
sonic8 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.09.2015, 16:17   #9
edv-master
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo,

ja, bei support.microsoft.com habs ich schon versucht, hat auch jemand zurückgerufen, die sind aber wohl für "Endkunden" da, ich bräuchte hier den "Geschäftskunden"-Support -> dann verbinden lalalalala..... -> jemand der keine Access-Support macht -> verbunden lalalala -> Problem geschildert, muss verbinden -> lalalala usw... hab dann nach ca. 1 Std. aufgegeben.....

Die haben im Moment scheinbar in der Geschäftskunden-Abteilung viel Arbeit (denke wegen dem Office 2016.....)

__________________

Microsoft Windows 10 Enterprise & Pro, Microsoft Office Professional Plus 2016
edv-master ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.09.2015, 17:11   #10
sonic8
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Zitat: von edv-master Beitrag anzeigen

die sind aber wohl für "Endkunden" da, ich bräuchte hier den "Geschäftskunden"-Support


Fehler speziell für Geschäftskunden? Hmm, das ist mal eine neue Idee. Muss ziemlich aufwendig gewesen sein, das zu Implementieren. Kein Wunder das bei Microsoft nicht mehr viele Kapazitäten für andere Erweiterungen in Access 2016 übrig waren.


SCNR!

__________________

Office / Access 2019: Rückkehr der Symbolleiste?
sonic8 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.09.2015, 18:13   #11
Andre.Heisig
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Zitat: von edv-master Beitrag anzeigen

und nun? was soll ich da nun machen...?

Niemals einsetzen vor SP1 du es sollst!
Andre.Heisig ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.09.2015, 18:28   #12
elmar
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Auch ich kann Andre Heisig nur zustimmen. Man kann es einfach nicht glauben, warum in Betrieben immer wieder Software zu Einsatz kommt, welche vorher nicht ausreichend erprobt worden ist.
Hauptsache "Neu" ist nicht immer die beste Wahl....
Gab es irgend einen triftigen Grund, warum ACCESS 2013 nicht weiter zum Einsatz kommen sollte??

__________________

WIN 10 Enterprise 64, ACCESS 2019 Wissenswertes: ACCESS-FAQ
Hilfreiche Antworten kann es nur bei verständlichen Fragen geben! Anleitung dazu: Hier klicken | Auch hilfreich: Einführung in die Datenbank Microsoft Access. | Die Nachteile von Nachschlagefeldern
elmar ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.09.2015, 19:40   #13
edv-master
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Zitat: von elmar Beitrag anzeigen

Auch ich kann Andre Heisig nur zustimmen. Man kann es einfach nicht glauben, warum in Betrieben immer wieder Software zu Einsatz kommt, welche vorher nicht ausreichend erprobt worden ist.
Hauptsache "Neu" ist nicht immer die beste Wahl....
Gab es irgend einen triftigen Grund, warum ACCESS 2013 nicht weiter zum Einsatz kommen sollte??

Sollte/soll eben mal alles etwas vereinheitlicht werden, nicht 20 verschiedene Access-Versionen in betrieb halten..... hatten vor 3 Wo., noch Access 2003, und das war ein riesen Aufwand das alles mal auf Access 2007-Db´s (Stichwort ACCDB) zu aktualisieren.... wollen also somit in Zukunft nicht wieder einen 10 Jahre sprung machen (was bei PC´s ja eine ewigkeit ist).... so würde in folge von Win10 auch gleich auf das aktuellste Office gesetzt (warum sollten hier ein 2-3 Jahre altes Office einsetzen, wenn ein neueres auch gehen würde)

Wir haben nun selbstverständlich die betroffenen Rechner wieder auch 2013 oder (leider) älter umgestellt.....

Müssen dann eben warten und in ein paar Tagen/Monaten noch mal versuchen ;-)
Wollten aber schon in näherer Zukunft Acc2016 einsetzten - wir sind ja schließlich nicht der Bundestag oder

__________________

Microsoft Windows 10 Enterprise & Pro, Microsoft Office Professional Plus 2016
edv-master ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 29.09.2015, 18:01   #14
Andre.Heisig
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Grundsatzlich bin ich bei Dir, wobei es doch auch noch ein Stück Luft zwischen "10 Jahre alter Software" einerseits, und dem Einsatz einer Office-Version, die vor wenigen Tagen erst released wurde, andererseits. Das gilt m.E. noch mehr für Win10, wer das ohne heftigen Druck jetzt schon flächendeckend einsetzt, ist entweder sehr tapfer oder sehr fahrlässig. Aber gut, das ist a) meine Meinung und b) hier wohl offtopic.

Ich würde den ganzen Krempel auf Office 2010/2013 anheben, beide sind aktuell genug, um noch ein paar Jahre bedenkenlos eingesetzt werden zu können, und inzwischen ausgereift genug.
Andre.Heisig ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 29.09.2015, 22:06   #15
ebs17
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Zitat:

hatten vor 3 Wo., noch Access 2003, und das war ein riesen Aufwand das alles mal auf Access 2007-Db´s (Stichwort ACCDB) zu aktualisieren

Acc2007 auf Acc2016 ging wohl schneller? Aber eben noch nicht nachhaltig.

Zitat:

Wir haben nun selbstverständlich die betroffenen Rechner wieder auch 2013 oder (leider) älter umgestellt.....

Wie erfolgt das?

Man kann doch lizenzkostenfrei eine Runtime verwenden und damit bei allen Usern das gleiche Versionsniveau sicherstellen, dies natürlich besser in einer bekannt stabilen und gepatchten Version ohne Überraschungen.

Als Entwickler darfst Du Dich zusätzlich(!) in der aktuellen Version austoben und da den erweiterten Beta-Tester abgeben.

Persönlich habe ich vor zwei Jahren (Nov 2013) den Versionswechsel bei Kunden von Acc2000 auf Acc2010 vollzogen. Das weniger, weil die alte Version funktionell unzureichend war, sondern vor allem dadurch, weil die DB-Lösung dezentral ist und die User sich teilweise mit neuen Rechnern auch neue Officeversionen zulegen, was dann den Entwickler so nach und nach in Zugzwänge bringt.
Das Anschaffen neuerer Access-Vollversionen für diese Nicht-Entwickler habe ich "verboten". Da können sie für das Geld lieber eine Flasche Metaxa rüberreichen. Bei Troubleshooting wie bei Dir angedeutet würde es deutlich teurer ... und das versteht man ...

Zitat:

warum sollten hier ein 2-3 Jahre altes Office einsetzen, wenn ein neueres auch gehen würde

Ja, geht es denn?

Eine neue Version bringt nicht nur neue Features (die man brauchen sollte), sondern sie kann durchaus auch ohne bisher gewohnte Features daherkommen. Letzteres kann richtig weh tun. Und dann kann es Fehler geben, die man vorher nicht kannte, und manchmal sinkt plötzlich eine Fehlertoleranz, wo dann unsauberer, aber "immer funktionierender" Code plötzlich Fehler wirft.

__________________

Ein freundliches Glück Auf!

Eberhard

Abfrageperformance ist kein Geheimnis
SQL ist leicht: {0}:{1}:{2}:{3}:{4}:{5}:{6}:{7}:{8}:{9}:{10}:{11}:{12} <= geklammerte Zahlen sind Einzelthemen
Dein Dankeschön: DBWiki => Spende

Geändert von ebs17 (29.09.2015 um 22:53 Uhr).
ebs17 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:15 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.