MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2011, 08:45   #1
Mischi01
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Acc2000 - Mit Acc2000 Daten/Querys aus einem SAP BW System abfragen/verknüpfen?

Hallo zusammen,

wir haben mehrere SAP BW Systeme im Einsatz. Darin sind auch entsprechende Querys vordefiniert, welche ich gern nach Access 2000 verknüpfen möchte.
Über die Suchfunktion habe ich leider nichts passendes gefunden. Wer könnte mir hier weiterhelfen?
Wenn weitere Informationen benötigt werden, dann bitte einfach Bescheid geben.

Vielen Dank vorab.
Mischi01 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.06.2011, 10:37   #2
Mischi01
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo, ich bin immer noch auf der Suche nach einer Möglichkeit, mit MS Access (2000) auf SAP BW Querys zuzugreifen. Ich würde mich über Tipps diesbezüglich sehr freuen.
Mischi01 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.06.2011, 10:53   #3
Andre.Heisig
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

grobe Richtung:

Du greifst nicht auf SAP zu, sondern auf das Datenbanksystem drunter, vermutlich ein Oracle. Also brauchst du zuerst einen Oracle ODBC Treiber, der Access zulässt, samt berechtigtem Oracle-User für den Zugriff. Damit solltest du die vorhandenen Query's "packen" und nach Access verknüpfen können.
Andre.Heisig ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.06.2011, 19:37   #4
Louisleon
Standard

Hallo Mischi01,

such doch mal unter "Bex Analyzer".
Das ist das BI-Tool, welches per VBA die Daten nach Excel schaufelt.
(Zumindest bis NW7; Die Module von 3.5 und 7 unterscheiden sich jedoch erheblich! Die 3.5 Version sollte jedoch auch für einen mittelmäßigen VB-Progammierer verständlich sein.)
Mit fortgeschrittenen Kentnissen kann man die Module auch dazu nutzen die Daten ins Access zu bekommen, ansonsten blebt alternativ der Weg über Excel.
Einen Zugrif auf die DatabaseEngine wird Dir ziemlich sicher verwehrt und bringt auch nichts, da die Querys im Application Server hängen.

Falls Ihr ein Budget habt würde ich mich auch über einen Auftrag freuen ;-)

Gruß

LL
(der momentan mit "Rosen Krieg führt" und deshalb selten online ist!)
 
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:56 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.