MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2006, 10:54   #1
Lord Hirni
MOF User
MOF User
Standard Acc2002/XP - Tabellenbezeichnung in Abfrage auslesen

Hallo zusammen,

ich habe eine DB, in der mehrere Abfragen (bzw. Tabellen) der gleichen Struktur liegen.
Diese möchte ich mittels einer UNION Abfrage zusammenführen.
Der Tabellenname dient als eindeutige Gruppierung / Zuordnung.
Besteht die Möglichkeit innerhalb einer Abfrage die Tabellenbezeichnung auszulesen, auf der diese aufbaut?

DANKE und GRUSS
Dan
Lord Hirni ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.03.2006, 11:29   #2
Anne Berg
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Das nicht gerade, aber du kannst doch den Tabellennamen in der Abfrage als String einfügen: Select "tabxy" as tabName, tabxy.* From tabxy

__________________

Liebe Grüße
Anne
Anne Berg ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.03.2006, 12:40   #3
Lord Hirni
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Anne,

danke für den Vorschlag, leider hilft dies nicht so richtig weiter.

Ich wollte die "manuelle" Zuordnung eines Feldes vermeiden. Des Weiteren ändert sich dabei nicht der Inhalt, falls aus irgendwelchen Gründen die Basistabelle umbenannt wird.

Den Vorschlag habe ich in der ersten (Test-)Version bereits im Einsatz. Werde wohl dies so weiterhin verwenden.

Als Lösung werde ich evtl. die Abfragen mittels VB-Funktion erstellen. Dort kann man ja - falls ich das noch richtig in Erinnerung habe - den Tabellennamen auslesen.

Gruß
Lord Hirni ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.03.2006, 13:10   #4
Anne Berg
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Nun, wenn du den Tabellennamen ändern willst, musst du ja auch die Abfrage(n) ändern...

__________________

Liebe Grüße
Anne
Anne Berg ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.03.2006, 13:22   #5
Lord Hirni
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Eigentlich ist das nicht so, denn den Namen kann ich ändern, ohne dass der Verweis der Abfrage verloren geht.
Es gibt nur Probleme, falls ich eine Datei zuerst lösche und dann versuchen würde eine andere Datei mit dem Namen anzulege, da wäre der Verweis bereits verschwunden, da überschreibe ich als gleich die Tabelle.

Die UNION-Abfrage soll auf den Abfragen basieren, die Abfragenamen sind mir eigentlich egal.

Doch wenn ich schon die Tabellennamen in den Abfragen mittels VB-Funktion zuornden werde, werde ich wohl auch die Abfragen sinnvoll mit Teilen des Tabellennamen bennen und die UNION-Abfrage gleich hinterher neu gestalten lassen.

Doch darüber werde ich mir erst nächste Woche den Kopf zerbrechen.

Wünsch´ ein erholsames Wochenende!
Lord Hirni ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:41 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.