MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2004, 08:45   #1
moonwalker1976
MOF User
MOF User
Standard DJ Datenbank

Hallo ich versuche mir gerade eine Datenbank für meine Tätigkeit als DJ zu schreiben.

Ich möchte folgendes haben.

eine Datenbank mit Stammdaten wo meine adresse und und und drin sind

dann eine Kundenverwaltung wo ich die Adress Daten, Kontakt usw vorhanden sind.

Ich sollte auch damit rechnen können und da liegt mein Problem ich sollte die Möglichkeit haben den Brutto betrag auszurechnen aber genauso anders rum den Nettobetrag!

wichtig ist auch das ich eine fortlaufende Rechnungsnr. habe!

Und das sind die Dinge mit denen ich nicht klar komme kann mir jemand helfen?

__________________

Oh mann hoffentlich singt die fette Dame bald....
moonwalker1976 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 11.05.2004, 08:51   #2
Arne Dieckmann
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Stelle bitte konkrete Fragen. Solche Wischiwaschi-Anfragen sind nur sehr schwierig zu beantworten. Wo hapert es genau? Möchtest Du einen Entwurf für das Datenmodell?

__________________

Gru&szlig;, Arne<br><br><u>Links</u>: <a *****"http://www.donkarl.com/FAQ/FAQStart.htm">FAQ</a> • <a *****"http://www.ardiman.de/datenbanken/grundlagen.html">Grundlagen</a> • <a *****"http://v.hdm-stuttgart.de/~riekert/lehre/db-kelz/index.htm">Relationale Datenbanken</a> • <a *****"http://www.lebans.com/">Stephen Lebans</a> • <a *****"https://dbwiki.net">DBWiki</a> <br><u>Tools</u>: <a *****"http://www.ardiman.de/datenbanken/tabtoweb.html">TabToWeb</a> • <a *****"http://www.sqlinform.com/">SQL-Formatter</a> • <a *****"/forum/vbseiten.php?page=7">Code Converter</a> • <a *****"https://regex101.com/">RegEx testen</a><br><u>System</u>: Win7 Pro 64bit, Office 20xx, div. MS-SQL Server 20xx, <a *****"http://www.firefox-browser.de/">Firefox</a><br><span style="color:#B22222">Bitte keine Fragen per Mail/PN</span> und als Neuling diese Anleitung (Code-Tags, Anhänge etc.) lesen.
Arne Dieckmann ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 11.05.2004, 08:56   #3
moonwalker1976
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Moin Arne!

sorry stimmt hab ja wirklich wischiwaschi geschrieben!

Genau das habe ich gemeint ein Datenmodell wäre gut.

__________________

Oh mann hoffentlich singt die fette Dame bald....
moonwalker1976 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 11.05.2004, 09:08   #4
stpimi
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hast Du Dir schon mal die Vorlagen angeschaut, die bei Access dabei sind? Datenbank/Neu mit Assistent?


Vielleicht hilft das ja schon weiter.

Sonst als Ansatz:

Tabelle Stammdaten mit Deinen Stammdaten
FirmaID
FirmaAdresse
FirmaKonto
FirmaBLZ
....
.....

Tabelle Kunden (Kundenstammdaten)
KundenID
KundeBezeichnung
KundeStrassed
PLZOrtID (Fremdschlüssel zu Tabelle PLZOrt)
.....

Tabelle Auftraege (Auftragsstammdaten mit KundenID als Fremdschlüssel; n:1 mit Kunde verknüpft)
AuftragID
AuftragNummer
KundeID
PLZOrtID
Datum
Zusatzvereinbarungen (eventuell auch als eigene Tabelle)


Tabelle Rechnung (Rechnungsstammdaten mit fortlaufender Rechnungsnummer, AuftragsID als Fremdschlüssel)
RechnungID
RechnungNummer
AúftragID
RechnungDatum
Mehrwertsteuersatz (Fremdschlüssel zu Steuertabelle)


Tabelle Rechnungspositionen als Detail der Rechnung (RechnungID als Fremdschlüssel)
PositionID
RechnungID
Betrag
......


Tabelle Zahlungseingang
ZahlungID
RechnungID
ZahlungDatum
ZahlungBetrag
.....

eventuell (hoffentlich nicht notwendig ...) Tabelle Mahnungen
MahnungID
RechnungID
.....

diverse Schlüsseltabellen (Postleitzahlen mit Ort, Auftragsarten, .....)
Steuerungstabelle für Mehrwertsteuersätze etc.


Mfg, Michael

__________________

Mfg, Michael

Alte Programmiererweisheit: Kaum macht man's richtig, funktioniert es schon ....

PS: Dein Feedback hilft allen weiter - vergiss es nicht ...!!

(Systemumgebung: Windows XP, Office XP/2003)

relationale Datenbanken | FAQ | Reinhard Kraasch | Access-Grundlagen | Uploads | DB-Wiki |Die 10 Access-Gebote | Makros - besser nicht!

Geändert von stpimi (11.05.2004 um 09:23 Uhr).
stpimi ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 11.05.2004, 09:11   #5
J_Eilers
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Ansonsten musst du deine Daten, deren Relationen und den Ablauf skizzieren. Denn woher sollen wir wissen, was du machen willst?

__________________

Bis denn dann
Jan


FAQ | relationale Datenbanken | Grundlagen | DBWIKI | Josef's Access Seite | Meine Homepage und Access | Abhängigkeiten | Suchen und Nachschlagen | Tab2Web |
SQL-Codes bitte formatieren und als Code posten. Danke!

Bitte keine Fragen als PN! Probleme gehören ins Forum und mit Feedback kann man sie auch lösen.
J_Eilers ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:04 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.