MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Word
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2019, 00:17   #1
Struppix
MOF User
MOF User
Standard Word 2010 - Warum funktioniert dieses Makro nicht??? – Ich springe aus dem Fenster!

Liebes Forum,

für meine Vokabeldatei (Tabelle mit zwei Spalten) habe ich mir ein Makro aufgezeichnet (und etwas nachbearbeitet), das gewährleisten soll, daß eine oberhalb der Einfügemarke eingefügte neue Tabellenzeile OHNE JEDE Formatierung (kursiv/fett/unterstrichen) ist.

Hier der Makrocode:

Code:

Sub Neue_Tabellenzeile_ohne_Formatierung()
'
' Neue_Tabellenzeile_ohne_Formatierung Makro
'
'
    Selection.InsertRows 1
    Selection.SelectRow
    With Selection.Font
        .Bold = False
        .Italic = False
        .Underline = wdUnderlineNone
        .UnderlineColor = wdColorAutomatic
        .StrikeThrough = False
        .DoubleStrikeThrough = False
        .Outline = False
        .Emboss = False
        .Shadow = False
        .Hidden = False
        .SmallCaps = False
        .AllCaps = False
        .Color = wdColorAutomatic
        .Engrave = False
        .Superscript = False
        .Subscript = False
        .Spacing = 0
        .Scaling = 100
        .Position = 0
        .Kerning = 0
        .Animation = wdAnimationNone
        .Ligatures = wdLigaturesNone
        .NumberSpacing = wdNumberSpacingDefault
        .NumberForm = wdNumberFormDefault
        .StylisticSet = wdStylisticSetDefault
        .ContextualAlternates = 0
    End With
    Selection.MoveLeft Unit:=wdCharacter, Count:=1
End Sub
Führe ich das Makro aus, ist – je nach Formatierung der aktiven Zeile – mal eben die erste Zelle unterstrichen, die zweite Zelle kursiv formatiert usw.
Warum in aller Welt wird die „With Selection“-Anweisung nicht ausgeführt???
Wenn ich mit Einzelschritt (F8) den Abl.auf des Makros verfolge, sehe ich das Einfügen der neuen Zeile, sehe aber komischerweise NICHT, daß die Zeile markiert wird (eigentlich ist sie es ja schon durch das schiere Einfügen (standardmäßig Alt + F8)...). Vielleicht liefert das ja eine Fährte bei der Suche nach der Fehlerursache.

Bin für jeden Tip dankbar, da ich das bei zwei Fremdsprachen fast jeden Tag mehrmals brauche!!

Vielen Dank schon im voraus.

Viele Grüße
Struppix
Struppix ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.01.2019, 03:12   #2
Gerhard H
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hallo struppix,

probier mal das:
Code:

Sub Neue_Tabellenzeile_ohne_Formatierung()
    Selection.InsertRows 1
    Selection.Font.Reset
    Selection.MoveLeft Unit:=wdCharacter, Count:=1
End Sub
Wenn es nicht hilft, lad ein Stück von deiner Tabelle hoch, damit man sehen kann, was "je nach Formatierung der aktiven Zeile" genau bedeutet.

__________________

Gruß
Gerhard
Gerhard H ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.01.2019, 10:55   #3
Struppix
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo, Gerhard H.,

vielen Dank für Deine Antwort!

Dein Code ist auf jeden Fall schon einmal sehr viel kürzer. Werd’ ich gleich mal ausprobieren!

Viele Grüße
Struppix
Struppix ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.01.2019, 11:08   #4
Struppix
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Traurig

Hallo, Gerhard H.,

liefert leider genau dasselbe Ergebnis wie mein Makro. :-((

Jetzt beschreib’ ich das Problem mal näher...:
Ich hatte durch die häufige Nutzung des Einfügens einer neuen Tabellenzeile die Erfahrung gemacht, daß die einzelnen Zellen der neuen Zeile genau die Textformatierung aufweisen, die die jeweiligen Zellen der darunterliegenden Tabellenzeile haben:
So auch in der Beispielzeile, an der ich gerade das Makro ausprobiert habe:
Das erste Zeichen der ersten Spalte Zeile ist unterstrichen, und damit ist auch das Textformat der ersten Spalte der neuen Zeile unterstrichen.
Was mich jetzt aber noch zusätzlich verwundert, ist der Umstand, daß auch die Zelle der ZWEITEN Spalte der neuen Zeile eine Formatierung aufweist: Der Text ist dort kursiv (!) formatiert, und das, obwohl das erste Zeichen der direkt darunterliegenden Zelle KEINERLEI (!) Formatierung aufweist!

Ich blick’s überhaupt nicht mehr... :-(

Viele Grüße
Struppix
Struppix ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.01.2019, 11:21   #5
Gerhard H
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Lad ein Musterdokument hoch, damit die Kaffeesatzleserei ein Ende hat.

__________________

Gruß
Gerhard
Gerhard H ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.01.2019, 11:53   #6
Struppix
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo, Gerhard H.,

hast ja recht...:
Hier isses! ;-)

Gewünschtes Ergebnis:
Einfügemarke in die Zeile 3 (anfractus) und darüber eine neue, unformatierte Zeile einfügen (nicht kursiv, nicht fett, nicht unterstrichen etc.).

Wo v. a. die Kursivformatierug der zweiten Spalte einer neu eingefügten Zeile herkommt (bei mir jedenfalls (Word 2010)), versteh’ ich definitiv nicht...

Viele Grüße
Struppix
Angehängte Dateien
Dateityp: docx Musterdokument_Zeile_einfügen_ohne_Formatierung.docx (37,1 KB, 3x aufgerufen)
Struppix ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.01.2019, 12:48   #7
Gerhard H
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hallo Struppix,

bei mir übernimmt in deinem Musterdokument nur die Zeile mit "anfractus" die Unterstreichung. Kursive Formatierung wird in keiner Zeile übernommen. Aber wie dem auch sei: Wenn ich meinen Vierzeiler auf dein Musterdokument loslasse, entfernt er wie gewünscht alle Zeichenformatierungen in der neuen Zeile.

Bist du sicher, dass sich auch in diesem Musterdokument bei dir der Fehler so nicht ausrotten lässt? Hast du das Makro auch mal auf dieses Dokument angewendet?
Ich schlag dir noch eine Variante vor, die aber im Grunde nichts anderes macht (ist im angehängten Dokument enthalten). Wenn das auch nichts hilft, würde ich auf ein korruptes Dokument tippen. Aber sag erst mal Bescheid.
Code:

Sub variante2()
Dim neueZeile As Row
Set neueZeile = Selection.Rows.Add
neueZeile.Range.Font.Reset
End Sub
Angehängte Dateien
Dateityp: docm struppix_Zeile_einfügen_ohne_Formatierung.docm (48,2 KB, 0x aufgerufen)

__________________

Gruß
Gerhard
Gerhard H ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:48 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.